Leißer

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo zusammen!

Wess jemand woher der Name Leißer stammt, bzw wo ich das -sollte es hier niemand wissen- in Erfahrung bringen kann?

Danke und liebe Grüße

Martin

User offline. Last seen 7 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Leiß>Leis(e)>Leiser> evtl. Leisser, Leißer.
Übername zu mhd. lise = leise, geräuschlos, sanft.

Nur eine Vermutung!

Dinomaus28 :roll:

Gast

Hallo Martin,
bin durch Zufall in diesem Forum gelandet.
In meinen Aufzeichnungen über die Leiß habe ich folgendes bezüglich der Leisser:

......Neben mehreren anderen Urkunden stammt eine aus dem Jahre 1222. In dieser Zeit erscheinen ein Gebolfus und Hartrat von Leiß (de Lizze) als Zeugen eines Güteraustausches. Diese Urkunde ist in Latein geschrieben und befindet sich im Stift St. Georgen in Niederösterreich. Weiter Urkunden befinden sich im Stift Heiligenkreuz bei Wien, im Schottenarchiv in Wien, in Klosterneuburg und einige weitere.
Von dem Österreichischen Ursprung her breiteten sich die Leiß über drei Stämme wieder zurück nach Westen aus.
Stamm 1 beginnt mit den Leis in Toblach und teilt sich weiter : Leiß zu Paschbach, Leiss in Innsbruck dann Oberbayern*, Leys in den Niederlanden, Leiss in Belgien von da aus nach London Paris und Madrid.
Stamm 2 Leiss im Inntal verzweigen sich zu den Leiß von Laimburg, Leiss in Nürnberg, Leiß in Oberbayern* und diese weiter nach Niederbayern, Oberpfalz und der Kreis schließt sich wieder, nach Wien.
Stamm 3 schrieb sich später Leysser (Leisser, Leißer) und hatte die Heimat in der Steiermark und in Sachsen.......

In Österreich gibt es zwei Burgen, die einmal für einige Zeit den Leissern gehört hatten:

Die Weinburg: 1529 erhielt der Obristenfeldzeugmeister und bisherige Verwalter der Weinburg, Max Leisser, zum Dank für seine Verdienste um die Verteidigung Wiens gegen die Türken,

Die Weyerburg: 1586 wurde sie Sigmund Leisser übergeben.

User offline. Last seen 14 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.05.2006
Beiträge: 1

Zum vorstehenden Artikel über die Leisser.

Damit ich dem "Gast" einen Namen gebe.

Gruß

Bernhard