Nachname Wamhoff

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.10.2006
Beiträge: 3

Wüßte gerne was dieser Name bedeutet und wo er her kommt!

User offline. Last seen 14 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.04.2006
Beiträge: 180

Hallo,

der Name scheint ein Flüchtlingsname zu sein, da er eine seltsam in Deutschland verstreute Kartierung ergibt.
Die Mormonendatenbank bestätigt dies, dort findet sich der Name im Gebiet Westpreussen.
Nimmt man einen slawischen Hintergrund an, so könnt er von einem Namen wie "Warnof" eingedeutscht worden sein.
Vielleicht weiss Beate noch was :?:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wegen der Endung -hoff bin ich etwas skeptisch. Ich hab auch das gefunden:
25. GERD JUERGEN WARMHOFF - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Marriage: 20 OCT 1833 Evangelisch-Lutherische, Dielingen, Westfalen, Preussen

In meinen Unterlagen habe ich nur Warm, Warmke, Warmuth gefunden. Die leiten sich von Warmia/ Ermland ab. "(w)uremans" bedeutet alt, also Ermland = Altes Land. In anderen Quellen auch rotes Land.

Warmow usw habe ich nicht gefunden, wohl aber die Schreibvariante Warm-Warn bei derselben Person.

Beate

User offline. Last seen 3 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
WARNHOFF>>>>5.10.
Warn- könnte eine Variante von Wern(her) zuzüglich der –hof(f)-Endung,
die auf den Wohnstättennamen „Hof , Bauernhof “ hinweist.
Eine etwas andere dEutungsweise!?
weste

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Weste,
die würde ich auch eher unterstützen, zumal ich keinen Warmhoff unter den Einwanderern gefunden habe.

Beate