Name:Teutenberg

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.11.2010
Beiträge: 1

Ich hab eine Frage:

Woher kommt der Nachname " Teutenberg "

Ich vermute, er hat was mit dem Teutoburger Wald zu tun. Ich weis es aber nicht genau. Könnt ihr mir sagen, was der Name "Teutenberg" bedeutet?

User offline. Last seen 5 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

GompfiBoy wrote:Ich hab eine Frage:

Woher kommt der Nachname " Teutenberg "

Ich vermute, er hat was mit dem Teutoburger Wald zu tun. Ich weis es aber nicht genau. Könnt ihr mir sagen, was der Name "Teutenberg" bedeutet?

hallo,
Zitat aus der Encyklopädie J.G.Krünitz:
Teut,Tuisko/Tuiskon > bei den alten Deutschen der oberste, höchste Gott....den sie als Urheber des Lebens ansahen....
Die Verbindung zu Teutenberg ist hier zu suchen.
Gruß weste

User offline. Last seen 34 Wochen 6 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

GompfiBoy wrote:Ich hab eine Frage:

Woher kommt der Nachname " Teutenberg "

Ich vermute, er hat was mit dem Teutoburger Wald zu tun. Ich weis es aber nicht genau. Könnt ihr mir sagen, was der Name "Teutenberg" bedeutet?

Hallo,

G.G. zum Namen TeutenBerg: Es wurden 143 Einträge gefunden und in 43 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die Meisten davon im Hochsauerlandkreis (NW).

Der Name des TeutoBurgerwald: (lang gestreckter Höhenzug am NO-Rand des Münsterlandes) Das lat. Adjektiv Teutoburgienses "ist" abgeleitet von Teutoburgia= Volksburg, dessen erstes Glied über keltisch Teuto- aus germanisch (peuda) thiotha, got. tiuda, agsä. diota, altsächs. tioda. = Volk, Menschen, entlehnt ist.

Berg, Burg: die Grundbedeutung ergibt sich aus dem Tätigkeitswort "bergen", das heisst "sich in Sicherheit bringen". In Zeiten eines feindlichen Einfalls in das Land haben sich die Menschen auf freistehende hohe Berge geflüchtet. Sinnverwandt mit dem Grundwort Berg ist Burg, denn sie bezeichnet das Gebäude oder den Platz, in dem man sich bergen, das heißt in Sicherheit bringen konnte.

Auch lesen:

:arrow: klick

:arrow: klick

In Dt. gibt es seit "kurzem" wieder viele "Verbidungen" die sich als Teuten (Germ.) bezeichen.

Das Naturparadies Teutenberg auf Rügen:

http://www.ruegen.de/kundenplakate_tzr/naturparadies_teutenberg.html

Ergänzend noch:

Als Teuten wurden auch Reisende bzw. Wanderhändler (ich glaube aus Holl.) bez..