Subklewe

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

[Auf Wunsch der Autorin gelöscht von Admin]

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
bei prußischer Ableitung könnte das auf einen Wohnplatz z.B. an einer Gewässerbiegung deuten: "supis" (Damm, Damm am Mühlenteich) + "kleiws" (krumm).

Beate

User offline. Last seen 6 Jahre 38 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Das wird wohl die Lösung sein, denn slaw. scheint der Name nicht zu sein. Субклев ist kein russ. Name, sondern findet sich bei Google.ru nur als Hinweis auf Egon Subklew, einem Besatzungsmitglied des U-124 der deutschen Kriegsmarine. In Polen gibt es nur bei Stettin 7 Personen Namens SUBKLEW. Mehr SUBKLEW sind in Deutschland zu finden, besonders auf Rügen.

MfG

User offline. Last seen 6 Jahre 38 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Natürlich habe ich auch nach SUBKLEWE (und weiteren möglichen Formen) gesucht, die sind aber in Polen und in der russ. Schreibweise erst recht nicht zu finden. SUBKLEWE ist mit ziemlicher Sicherheit eine Variante von SUBKLEW, wie z. B. SCHULZE von SCHULZ.
MfG

User offline. Last seen 11 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2008
Beiträge: 1

Hier unterschiedliche Schreibbeispiele (aber alle Personen sind nachweislich miteinander verwandt) :
Subklev (1680) - Subklew (1827) - Zubklewe (1777) -Subklewe (1652 und 1802)

Diese Varianten kamen durch Aussprache im Dialekt, schlechte/unleserliche Schrift oder Missverständnisse zustande. Es gab damals zu viele Analphabeten - wie sollte man die Schreiber kontrollieren? Man kannte meist die Schreibweise des Namens ja selbst nicht.