Aeberli

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.03.2010
Beiträge: 1

Hey..
Ich bin ein Däne aber ich habs gehört dass meine Name kommt von die Schweiz. Deswegen wollte ich gerne ein bisschen über es weissen. Aber ich kann nicht an der Internet finden.. Konnte jemand mich vielleicht helfen. Was es bedeutet woher es kommt und solche dinge..

User offline. Last seen 6 Tage 15 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Däne wrote:Hey..
Ich bin ein Däne aber ich habs gehört dass meine Name kommt von die Schweiz. Deswegen wollte ich gerne ein bisschen über es weissen. Aber ich kann nicht an der Internet finden.. Konnte jemand mich vielleicht helfen. Was es bedeutet woher es kommt und solche dinge..

Hallo,

Aeberli, Äberli=CH-Mundart, auch EBERLI, Eberle, Ebert, Ebers, Ebo, Eppo usw.. Diese Fam. Nam. gehen alle auf den Rufnamen EBERHART zurück.

Hk. und Bt. des alten dt. Rufnamen Eberhart, Eberhard: ahd. ebur= Eber und ahd. harti, herti= hart, kräftig, stark.

Belege zu ÄBERLI (CH): z.B. 1389 (CH/Chur/GR).

Der Name hat div. "Bürgerorte". So z.B. Flums/SG., Emmental/BE usw..

In den CH-Tel.B. gibt es zum Fam. Nam. ÄBERLI (Aeberli) heute noch rund 490 Einträge. (in den Kantonen ZH, VD, AG, SG, GR usw..)

In Dt. sind es deren zwei, und in Österr. rund 5 Einträge zu Äberli (Aeberli)

(Eberhard "ist" häufiger Dynastiename in südd. Adelsgeschlechter z.B. bei den Grafen v. Nellenburg)