Basitta

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 24 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 04.03.2007
Beiträge: 3

Einen schönen guten Tag,
ich bin seit längerem auf der suche nach der Herkunft meines Nachnamens Basitta. Einige Anzeichen deuten auf eine polnische Herkunft hin(Oppeln). Bitte helft mir.
Liebe Grüße Tristram

User offline. Last seen 13 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Tristram wrote:Einen schönen guten Tag,
ich bin seit längerem auf der suche nach der Herkunft meines Nachnamens Basitta. Einige Anzeichen deuten auf eine polnische Herkunft hin(Oppeln). Bitte helft mir.
Liebe Grüße Tristram
Ein ziemlich seltener Name in D. Geogen findet nur 6 Vorkommen; ähnliche Namen bei Geogen sind Bassitta und Bahsitta.

Herkunft Oppeln ist schon mal nicht schlecht, siehe http://www.genealogie-web.de/oppeln-namen.htm

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
diese Verteilung zeigt mehr die Ostseeküste an:
Basitta 8 Gd:1, Sz:3, Wb:4

Zur Bedeutung kann ich nur spekulieren: pomoranisch "bäs" ist der Holunder.

Beate

User offline. Last seen 10 Jahre 47 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 31.12.2009
Beiträge: 1

Hallo,

derzeit beschäftige ich mich mit der Eingabe des Adressverzeichnisses von Ratibor (Oberschlesien) aus dem Jahre 1926. Bei Namen deren Schreibweise mir etwas merkwürdig vorkommt oder die schlecht lesbar sind, google ich.

Bei meiner Suche nach dem dem Namen "Basitta" stoße ich auf oben genannte Frage.

Also im Adressverzeichnis von Ratibor aus dem Jahre 1926 finden sich sieben Personen mit dem Basitta und drei Personen mit dem Namen Bassitta.

Dieses Adressbuch können Sie hier einsehen:

http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmetadata?id=954

Schöne Grüße aus Köln

flashracer

User offline. Last seen 3 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.06.2009
Beiträge: 55

Hallo,

in der Schreibweise "Basita" auch heute noch in Ratibor vertreten:

http://www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/basita.html

Gruß, Volker