Breitschuh

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 14.10.2007
Beiträge: 5

Hallo, einen schönen Tag allen zusammen. Heute soll ich mich an Euch mit einer Frage meiner Tochter wenden. Sie wüsste gern, woher der Name Breitschuh kommt. Ist das ein typisch deutscher Name ?? Er bezieht sich ja sicher auf die Schuhform. Bis jetzt hat sie noch keine weiteren Breitschuhe gefunden... Hm, etwas komisch formuliert, ist aber nicht bös gemeint. Herzlichen Gruß
Carola Hinz

User offline. Last seen 4 Tage 36 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

Carola Hinz wrote:Hallo, einen schönen Tag allen zusammen. Heute soll ich mich an Euch mit einer Frage meiner Tochter wenden. Sie wüsste gern, woher der Name Breitschuh kommt. Ist das ein typisch deutscher Name ?? Er bezieht sich ja sicher auf die Schuhform. Bis jetzt hat sie noch keine weiteren Breitschuhe gefunden... Hm, etwas komisch formuliert, ist aber nicht bös gemeint. Herzlichen Gruß
Carola Hinz

Hallo,

In den Telf. Bücher sind bundesweit 169 Eintragungen unter dem Namen Breitschuh. In Österreich deren 12.

Geogen (Verbreitungskarte): Zusammenfassung:

Es wurden 162 Einträge gefunden und in 65 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 432 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name unterdurchschnittlich häufig auf.

Relative Darstellung für Breitschuh:

Wenn man die Bevölkerungsdichte verrechnet, findet man die meisten Breitschuhs in/im Landkreis Halberstadt (ST), nämlich 115 Anschlüsse pro Million Einwohner. Fast verschwunden ist die Familie aus Kreisfreie Stadt Hamburg, hier treten pro Million Einwohner die wenigsten auf.

Absolute Karte für Breitschuh:

Die meisten Breitschuhs findet man in/ im Landkreis Mansfelder Land (ST), nämlich genau 11 Telefonanschlüsse. Etwas länger suchen muss man dagegen in/ im Bodenseekreis, hier wohnen die wenigsten: gerade einmal einen.

S.N. Eintragungen:

Adrian Christoph BREITSCHUH - Ancestral File
Gender: M Birth/Christening: < 1712

Catharina Elisabeth BREITSCHUH - Ancestral File
Gender: F Birth/Christening: Abt 1758 Of Groebzig, Anhalt, Germany

ANNA DOROTHEA BREITSCHUH - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Birth: 04 DEC 1736 Waldau, Bernburg, Sachsen, Preussen

Jedoch auch:

Maria Breitschuh - International Genealogical Index / CE
Gender: Female Birth: 08 JUL 1871 Grein, Oberoesterreich, Austria

Michael Breitschuh - International Genealogical Index / CE
Gender: Male Birth: About 1787 Saxen, Oberoesterreich, Austria

Eine WeBSeite:

Zitat: Die allermeisten Träger des Nachnamens Breitschuh kennen sich untereinander und wissen um ihre Verwandschaft......

Quelle: http://breitschuh.org/4455.html

Der Duden schreibt:

BREIT: 1. Übername zu mhd. breit= weit, ausgedehnt, breit.

"Bildlich": weit verbreitet, gross, berühmt.

2. Wohnstättenname zu mhd. breite= Breite, breiter Teil, Acker, für den Bewohner od. Besitzer einer "Breite".

3. Herkunftsname zu den ON Breidt (Nordr.Westf.) und Breit (Rheinland.Pflaz)

Schuh bzw. Schuch: Berufsübername zu mhd. schuoch= Schuh, für den Schumacher bzw. Übername für den Träger auffälliger Schuhe.

Ergänzend noch: die Bezeichnung Breite auch Breyde im Sinne von Ebene, weite ausgedehnte Fläche oder: die Breite, mundartlich auch Bratting, Brating ist ein alter Flurname der meist gross, in die Breite gehenden Grundstücken bezeichnet. Der Flurname Breite kann jedoch auch in einem Zusammenhang mit/zu einem Herrenhof stehen)

(Peter Schuch ist a. 1532 in Darmstadt bezeugt) "Bekannter" Namensträger: Carl Schuch, österr. Maler. (19/20 Jh.)