Fobo

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 years 3 weeks ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 09.06.2010
Beiträge: 5

Hallo,

hat Jemand von Euch eine Ahnung was der Nachnachname "Fobo" bedeutet bzw. wo er herkommt?

User offline. Last seen 50 weeks 4 days ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

sachsen wrote:Hallo,

hat Jemand von Euch eine Ahnung was der Nachnachname "Fobo" bedeutet bzw. wo er herkommt?

Hallo,

Fobo bzw. Fobbe, auch Fobbo usw. sind ndd.-fries. Formen/Kf. von Rufnamen wie Folkbert, Folkbrand. ( Folkbert z.b.zu/von ahd. folc= Volk, Kriegsschar, Heer und ahd. berath= glänzend)

Fobo, Fobbe, Foppen, Foppina usw.. sind auch Fam. Nam.. Z.B. David Fobben 1619 Göttgn.

Des Weiteren ist Fobo, Auch Fobos eine Form/Schreibweise des griech. Namen Phobos. Zu/von griech. phobìa= Schrecken, Angst, Furcht. Auch der Name des Mond vom Mars.

User offline. Last seen 12 years 3 weeks ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 09.06.2010
Beiträge: 5

Hallo liebe Leute Familiename Fobo wurde eingedeutsch vor vielen Jahren. Damals hieß mein Opa mit Familienname Zur ( ein polnisches Z mit ein Strich darüber) Weiß es jemand von euch was es früher hieß. Mi freundlichen Grüßen sachsen

User offline. Last seen 50 weeks 4 days ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

sachsen schrieb:

Hallo liebe Leute Familiename Fobo wurde eingedeutsch vor vielen Jahren. Damals hieß mein Opa mit Familienname Zur ( ein polnisches Z mit ein Strich darüber) Weiß es jemand von euch was es früher hieß. Mi freundlichen Grüßen sachsen

 

 

Hallo,

siehe/lese dazu: Fobo, Fobbe, Foppen, Foppina usw.. sind auch Fam. Nam.. Z.B. David Fobben 1619 Göttgn…………..

http://www.onomastik.com/fobo.php

 

Da es zum Fam. Nam. Fobo bei F.S. auch Einträge aus Ungarn gibt (z.B. Josephus Fobo,1718 Szeged,​ Csongrád,​ Hungary) ist es durchaus möglich, dass der Fam. Nam. eine ander Bt. hat.

Dann z.B. dieser Eintrag: 1672 ist ein Johannes Fobo in/aus EVANGELISCH-REFORMIERTE, ALTRIP, PFALZ, BAVARIA ver..

Jedoch machst Du in Deinen Anfragen jweils keine Angaben zu den Vorfahren. sondern schreibst einfach mal:

hat Jemand von Euch eine Ahnung was der Nachnachname "Fobo" bedeutet bzw. wo er herkommt?

Oder: Ich wollte mal wissen was der Familienname " Versin" bedeutet? Ich würde mich sehr freuen. Vielen Dank. von Nutzer Sachsen.

 

Damals hieß mein Opa mit Familienname Zur ( ein polnisches Z mit ein Strich darüber)

Wenn Du eine Frage zum Fam. Nam. Zur? hast, erstelle eine neue Anfrage.

 

 

User offline. Last seen 10 years 32 weeks ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

FOBO kommt am häufigsten in der Lausitz sowie in Ostsachsen vor und ist mit Sicherheit eine Variante des ebenfalls dort konzentrierten Namens FOBOW, daher sorb. Ursprungs. Vgl. Fritz Fobo / Fryco Fobow ist Vorsitzender der sorb. Volksgruppe in der Lausitz. 

Bei der Bedeutung könnte es sich um eine Ableitung von sorb. wob = innerhalb handeln, also jemanden bezeichnen, der vermutlich innerhalb der Stadtmauer oder des Dorfkerns wohnt. Möglich ist auch  FOBOW als Herkunftsname zum (ehemaligen?) Ort Wobow in Ungarn, Link , Link 2

--- ZUR ist unter ZUREK schon erklärt worden. Bitte Suchfunktion benutzen - Lupe oben rechts anklicken. ---

MfG