FRIEß

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 10 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.04.2009
Beiträge: 1

Hallo! Kann mir jemand sagen woher der familienname FRIEß oder auch Friess stammt? Suche hat nix ausgespuckt ;)

danke schonmal mfg

User offline. Last seen 2 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Dopamin85 wrote:Hallo! Kann mir jemand sagen woher der familienname FRIEß oder auch Friess stammt? Suche hat nix ausgespuckt ;)

danke schonmal mfg

Hallo,

FRIEß: Es wurden 1097 Einträge gefunden (Dt.) und in 230 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten FRIEß findet man in/ im Landkreis Miltenberg (BY).

FRIEß, auch Friess zu/wie Fries(e): (ndd. Freese, Frehse, patr. Friesen, Fresen (Fresenius), mit -k Suffix Friseke, Freseke, (13 Jh. Rostock)

Fries(e) ist:

1. Ein Herkunftsname zu dem Stammesnamen der Friesen. ("Nd. Raum")

2. Aus dem Rufnamen Friso (ahd. Friesian (Friesen) hervorgeg. Fam. Nam.. ("Nd. Raum")

3. Oberdeutsche Berufsname zu mhd. vriese= Damm und Schlammarbeiter. (der Entwässerungsgräben auswirft)

Ergänzend dazu: schwäbisch, schweiz., fries= Graben, friesen= Gräben machen.

Nb. erähnt: FRIES bez. z.B. auch einen Graben zur Landwässerung.