Höhmin

Keine Antworten
User offline. Last seen 7 Jahre 51 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 07.02.2011
Beiträge: 1

Im Raum um/in Dresden existierte um und vor 1800 der Name Höhmin.
Wer kann dazu etwas sagen? Danke !

 

 

Hallo,

http://www.ebay.de/itm/1815-Johann-HONTZSCH-RADEBEUL-bei-Dresden-Brief-an-Schwaegerin-Anna-Elisabeth-/161090996151

Der ehrbaren und tugendhaften Frau Anna Elisabeth Böhmin ( Böhm - Höhmin ? ) .

Böhmin= böhmisch bzw, aus Böhmen.

Bei der Gruppe, der sich Frank Metasch in seiner der Philosophischen Fakultät der Technischen Universität Dresden 2006/07 vorgelegten Dissertation widmet, handelt es sich um die rund 2000 bis 2500 Protestanten, die zwischen 1600 und 1730 in mehreren Wellen vor der habsburgischen Rekatholisierung nach Dresden geflohen waren und sich in der kursächsischen Residenzstadt auf Dauer niederließen. Die Einwanderer kamen vorwiegend aus Böhmen, einzelne Familien aber auch aus Mähren, Schlesien, Österreich und Ungarn…..

http://www.sehepunkte.de/2013/04/23323.html