KAIB

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 17 years 42 weeks ago. Offline
Beigetreten: 02.09.2006
Beiträge: 4

Einer meiner guten Freunde, hat mich darum gebeten hier für ihn zu posten, weil er keinen Internetzugang besitzt. Woher kommt dieser Nachname - Kaib und was es bedeutet, möchte er wissen.

Danke im voraus!!!! :)

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
ich habe gefunden, dass der Name im 16. Jh. in Ulm/ Donau vorkommt. Im 17. Jh. im Donaukreis und im Jagstkreis (Baden-Würtemberg). In der Schreibweise Geib/ Geip auch im Rheinland. Anfang des 18. Jh. finden sich einige in England.

Hier müssten zur Bedeutung die Kenner der süddeutschen Dialekte was sagen können.

Beate

User offline. Last seen 11 years 12 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Kaib (obd.), Keib, Kaibel, Keibel: mhd. keibe >Gemeiner Mensch, Aas, Leichnam<, als Schelte. Otto Kaib 1286 Württ.

Gruß
Dinomaus28