Nachname: Auf der Strasse

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo zusammen!
Denkt jetzt bitte bloß nicht, daß ich Euch veräppeln will, aber eine Bekannte sprach mich heute darauf an, ob ich weiß, woher dieser Nachname:" Auf der Straße", kommen könnte!
Meine Meinung war, daß einer von ihren Vorfahren vielleicht ein Vagabund war! Aber, dann hätte sich der name mit der Zeit doch wohl auch geändert, oder! :?:

Lg,
Janina

User offline. Last seen 2 Jahre 51 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

Zunächst herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Namen, ich find´ den super! So ganz alleine steht er ja auch nicht, es gibt etwa 8 "auf der Straße", dazu kommen noch gut ein dutzend "Aufderstraße" und gut 20 "Aufderstroht / Auf der Stroth" zählen auch noch dazu, denke ich.
Ein Zentrum haben diese alle offenbar in NRW, v.a. zwischen Minden und Gütersloh.

Es handelt sich wahrscheinlich um einen Wohnstättennamen. Die gab es überall und v.a. in dieser Region sind sie oft auch mit Präposition erhalten geblieben. Da gibt es auch noch "auf der Tenne, auf dem Kamp, aufderbeck" usw...

Die Wohnstätte war also "auf der Straße". Ob nun Vagabund oder ob nun da ein Haus dicht an/auf der Straße stand kann ich nicht abschließend beurteilen, aber gefühlsmäßig würde ich eher dazu tendieren, dass der Vorfahre da einst ein Haus an einer Straße hatte.

mfg