Namenbedeutung Brinke, Hauff

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 years 14 weeks ago. Offline
Beigetreten: 20.06.2005
Beiträge: 61

Hallo,
was bedeuten die Namen Brinke (aus Niedersachsen) und Hauff (aus Baden-Württemberg)?

Zemudo

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo Udo,
mit Brink wird in Niedersachen ein mit Gras bewachsener Platz auf dem Feld bezeichnet. Im Gegensatz zu einer Wiese.

Oft siedelten sich jüngere Bauernsöhne da draußen an, denn der Hof ging ja an den Ältesten. Sie wurden auch Brinker, Brinkel, Brinksitzer, Tombrink, Wieschebrink usw genannt.

Bei Hauff könnte ich mir eine Zusammenballung oder einen (Bauern)-Hof denken.

Beate

User offline. Last seen 5 years 40 weeks ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Hallo,

auch Bahlow und Naumann verweisen bei "Hauff" an einen "Haufen". Da kann es sich noch am ehesten um einen Wohnstättennamen handeln, denke ich.

mfg

User offline. Last seen 10 years 48 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

brink (mnd.) = erhöhter Grasanger, Rand, Rain, Weide.
In Norddeutschland auch häufig Flurname.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 1 year 7 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
ergänzend:
1. Übernamen ode Wohnstättennamen zu mittelhochdeutsch hufe, houfe = Haufe, zusammengeschichtete Menge von Gegenständen, Haufen Holzes, Haufen Menschen (bes. Krieger).
Mundartlich schwäb." a ganza Haufa > ein ganzer Haufen = grosse Menge!!
Grüsse weste