Schöpfle

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 08.04.2010
Beiträge: 2

Hallo zusammen,

ich würde gerne Wissen woher der Name "Schöpfle" kommt, bzw. ob er eine Bedeutung hat. Meine Familie ist im Raum Baden-Württemberg angesiedelt, möglicherweise mit Schwäbischem Hintergrund.

Für Ideen, Gedanken oder HIlfestellung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

User offline. Last seen 6 Tage 21 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

where wrote:Hallo zusammen,

ich würde gerne Wissen woher der Name "Schöpfle" kommt, bzw. ob er eine Bedeutung hat. Meine Familie ist im Raum Baden-Württemberg angesiedelt, möglicherweise mit Schwäbischem Hintergrund.

Für Ideen, Gedanken oder HIlfestellung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Hallo,

Schöpfle, Schöpfel, Schöpflein, Schöpflin= obd. "Kf." zu wie Schopf. (1210 Schophe, 1323 Schopf.

Dem Namen kann ein Berufsname zugrunde liegen. Zu/von mhd. scheffe, schepfe,, fnhd. schöpf= "besitzender Urteilssprecher", Schöffe.

Oder WN zum ÖN Schopf. Zu/von mhd. schopf(e). Gebäude ohne (Vorder) Wand, Schuppen, Vorhalle. Ein Schopf bez. auch teilw. in der CH-Mundart z.B. einen Schuppen, indem man Geräte od. dergl. lagert.

Auch ein Übername zu mhd. schopf= Haar, auf dem Kopf, Haarbüschel; Haarschopf kommt in Frage.

G.G.: Es wurden 22 Einträge gefunden und in 6 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Schöpfles findet man in/ im Landkreis Karlsruhe (BW). In A und CH sind keine Einträge verz..

Der in der CH belegte Fam. Nam. Schop od. Schopp leite sich nicht "schopf od. schöpfli" ab.

Aus dem G.W.B.: Schöpflein: verw. (auch) zu Schopf (Schöpffly)und Schöffe.

Ortsnamen in "ähnlicher" Schreibweise gibt es auch (Schopp, Schöps). Ich gehe davon aus, dass hier KEIN "Zusammenhang" zum Fam. Nam. besteht!!!

User offline. Last seen 11 Jahre 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 08.04.2010
Beiträge: 2

Hallo!

Vielen herzlichen Dank für die ersten Anregungen. Falls es weiterhilft: Mein Vater erzählte mir, wie er als kleines Kind auf dem Speicher seines Elternhauses einen Mehlsack (oder ähnliches) mit dem Aufdruck "Schöpflin" fand. Ich konnte mir bisher keinen Zusammenhang erklären.

Herzliche Grüße