Paulun

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.01.2009
Beiträge: 2

Hallo,

ich würde gerne mal wissen, wo der Nachname "Paulun" seinen Ursprung hat. Was soll er bedeuten? Vieleicht kann mir ja jemand helfen. Habe hier schon danach geschaut, aber kein passendes Sucherergebnis gefunden

User offline. Last seen 13 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.01.2009
Beiträge: 2

Kommt sicher aus Ostpreußen, siehe Ortsfamilienbuch Memelland, auch Schreibung mit -ll-
und -uhn statt -un.
An den Namen PAULUS wird im Litauischen beim Sohn statt -US ein -UNAS angehängt, ein sogenanntes patronymisches Suffix. Unter dem Einfluß des Deutschen geht die Endsilbe -AS verloren. Ob der Namensträger preußischer Litauer war oder an Litauer assimilierter Deutscher läßt sich nicht sagen.
Smitty

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
mit großer Wahrscheinlichkeit eine Ableitung von Paul, obwohl im Memelland immer an eine mögliche kurische Ableitung zu denken ist. Das würde dann "beim Felsen" bedeuten.
Pauluhn hieß eine Straße in Memel.

Gehen wir jedoch von Paul aus mit der Endung -un, uhn, so handelt es sich um eine prußische Variante bei der nichts Litauisches verloren gegangen ist, der Name also keinen Umweg über Litauen und zurück gemacht hat. ("Unter dem Einfluß des Deutschen geht die Endsilbe -AS verloren.")

In Litauen kommt nur Pauliunas vor, Vanagas hat keinen Paulun, Pauliunas usw in seinem reichhaltigen Paul-Repertoire. Das würde bedeuten, dass ein prußischer Paulun in Litauen als Pauliunas gelandet ist.

Beate

User offline. Last seen 13 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.01.2009
Beiträge: 2

Und hier ist der Name auch in der gewünschten Schreibung:
http://web.archive.org/web/20041013215741/www.ostpreussenheimat.de/03-datenbanken/index.html

Landkreis Gumbinnen, also Preußisch-Litauen (http://de.wikipedia.org/wiki/Kleinlitauen):

Paulun, Friedrich, Rentenempfänger (HG = Klein Pruschillen);
Paulun, Otto, Arbeiter (HG = Schroedershof);

User offline. Last seen 13 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.01.2009
Beiträge: 2

Vielen lieben Dank, für diese schnellen Antworten. Ich bin echt baff.

Da dieses Familienmitglied mit diesem Nachnamen wirklich ursprünglich aus Ostpreußen kam.

Noch mals vielen lieben Dank

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
ich hab mal ein bischen rumgesucht und bin auf ganz was anderes gestoßen:

5. JOHN PAULUN - International Genealogical Index / BI Gender: Male Marriage: 30 JAN 1591 Little Wittenham, Berkshire, England

6. WILLIAM PAULUN - International Genealogical Index / BI Gender: Male Christening: 23 JAN 1815 Ladykirk, Berwick, Scotland

55. Marija JOHANSDOTTER PAULUN - Vital Records Index / SW Gender: F Birth/Christening: 03 Feb 1724 Stockholm, Stockholm, Sweden

Du findest vielleicht Informationen, wenn du mit folgenden Stichwörtern googelst:

memeler kaufmannschaft/ lettische kaufmannschaft/ rigaer kaufmannschaft/ schotten in ostpreußen

Es gibt eine Namensliste mit eingewanderten Schotten. Ich meine sogar, dass sie bei google-books zu sehen ist.

Das ist auch noch eine Möglichkeit:
* http://www.lvva-raduraksti.lv/de.html

Beate