Polcher

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.06.2010
Beiträge: 3

Hallo,

mich würde die Herkunft des Familiennamens Polcher sehr interessieren.

Die Suchfunktion des Forums habe ich natürlich bereits bequemt, bin aber leider nicht fundig geworden.

Vielleicht könnte mir jemand bitte weiterhelfen? Die an den Haaren herbei gezogenen Vermutung, der Name könne vom lat. pulcher stammen ist zwar ganz schön, aber leider wenig fundiert :D

User offline. Last seen 2 Tage 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4515

foad77 wrote:Hallo,

mich würde die Herkunft des Familiennamens Polcher sehr interessieren.

Hallo,

es gibt noch weitere Hk.- Möglichkeiten des Namens. Doch Zuerst solltest Du "uns" mitteilen worher Deine Vorfahren stammen.

User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.06.2010
Beiträge: 3

Meine Vorfahren sind es gar nicht, sondern die der Familie in die ich gedenke einzuheiraten :wink:

Ich habe mich vorhin mal schlau gemacht, wo die Familie (also Eltern) des Schwiegervaters in spe herkommt. Und siehe da, sie kommen aus dem Koblenzer Raum.

Ist denn zufällig jemand darüber hinaus im Bilde, was ein "Polch" sein könnte?

User offline. Last seen 4 Stunden 34 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1917

foad77 wrote:Meine Vorfahren sind es gar nicht, sondern die der Familie in die ich gedenke einzuheiraten :wink:

Ich habe mich vorhin mal schlau gemacht, wo die Familie (also Eltern) des Schwiegervaters in spe herkommt. Und siehe da, sie kommen aus dem Koblenzer Raum.

Ist denn zufällig jemand darüber hinaus im Bilde, was ein "Polch" sein könnte?

hallo,
ich kann zwar nicht ganz verstehen, warum ein Herkunftsnamen nach dem Ortsnamen POLCH Dir "banal" erscheint.
Und die Zwischenfrage nach der Herkunft der Vorfahren ist für mich nicht zu weit hergeholt.
Ein Zitat aus Grimms Wörterbuch :
POLCH, m., s. bolch th. 2, 229 (an den fasttägen .. musten wir uns mit stinkenden bückingen, versaltznen polchen, faulen stock- und andern abgestandenen fischen herumb beiszen. Simpl. 1, 518, 4; die polichen. H. SACHS 7, 463, 4).

Auch andere Wörterbücher (GWB/Lex) weisen unter Polch/Bolch auf >>FISCH hin.

Gottschald Dt. Namenkunde meint: POLCH tsch. = Ratte.

Gruß´weste

User offline. Last seen 2 Tage 5 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4515

foad77 wrote:Hallo,

mich würde die Herkunft des Familiennamens Polcher sehr interessieren.

Hallo,

Polcher, auch Pölcher, ist/sind des Weiteren auch Hkn. zum ON PÖLICH.

http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%B6lich

Hinzu kommen noch ON wie Polchow, Polchau, Polchy usw.. Was wiederum zu "nichts" anderem führt als zu einer Hk. zu einem ON.

Nb. erwähnt: Prof. Dr. Marian Gumowski:

Schlesien nach dem polnischen pól = 1/2 = Pölchen genannt) geschlagen und die ... königliche Bewilligung zur Eröffnung der Münze und zur Prägung des neuen...........diese Raubmünzen sind als Schweidnitzer Pölchen. (pol = halb) bekannt. lhre Prägung führte zu. Reichensteiner Dukat..........................

:arrow: klick

User offline. Last seen 8 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.06.2010
Beiträge: 3

Ah, vielen Dank! Da kommt ja schon einiges zusammen :)
Die beiden Ansätze Polch=Fisch und der Exkurs in die schlesische Numismatik sind schon mal sehr interessant.

User offline. Last seen 4 Wochen 6 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 12.04.2017
Beiträge: 4

Es gibt einen Ort namens Polch, der in unmittelbarer Nähe zu Koblenz liegt -- dem Ort aus dem die Vorfahren stammen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Polch