Was bedeutet der Name Wanning

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo,
ich hätte gerne gewußt, was der Name Wanning bedeutet.
Vielen Dank für ihre Mühe.

Gruß
Theo Wanning

User offline. Last seen 9 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

auch ein etwas älterer Beitrag.

Ihr Familienname ist vermutlich Herkunftsname zum gleichnamigen Ort.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
der Name häuft sich im Bereich entlang der niederländischen Grenze, so dass ich eine niederländische Deutung für möglich halte.

Bahlow schreibt zu Wanner: Flurnamen Wann(e), Talmulde, auch gewölbte Anhöhe. Z.T. auch Wannenmacher. Mhd. wanne = Getreide-, Futterschwinge.

Beate

User offline. Last seen 14 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Dinomaus28 wrote:Ihr Familienname ist vermutlich Herkunftsname zum gleichnamigen Ort.
Wanning ist lt. geonames.org ein Ort ein Bayern. Dazu fällt mir der legendäre Inspektor Wanninger vom BR ein, der von Beppo Brehm gespielt wurde ... ist schon ein paar Jahr(zehnt)e her .. :wink:

User offline. Last seen 9 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.01.2007
Beiträge: 3

aus den Grafschafter Nachrichten von Martin Koers :
Nachfahre eines Winemar

Wenning: Der Familienname „Wenning“ gehört zur Gruppe der Patronyme (Vaternamen) und geht zurück auf die niederdeutsche Kurzform „Wenn“ des vor allem in Westfalen vorkommenden Rufnamens „Winemar“ beziehungsweise „Wenemar“ („wini“ + „mari“ – „Freund, Geliebter“ + „Wasser, Meer“). Die patronymische Bildung auf „-ing“ beziehungsweise „-ink“ ist ein typisches Kennzeichen vieler Familiennamen im niederdeutsch-westfälischen Sprachraum und kann als „die Sippe/Nachfahren des...“ gedeutet werden. Aus dem Namenswort „wini“ leiten sich weitere Familiennamen ab, so unter anderem Wennemar, Wen(c)ke, Wanning, Wenkel, Winne, Winneke, Winni(n)g, Winibald, Weinbold, Wienforth, Wienert, Weinert, Wieners, Vinnemann, Wienholt

User offline. Last seen 5 Wochen 15 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

aber hallo,

seither sprachen wir von Wanning mit A und nicht von Wenning mit E.
Trotztdem danke für die Deutung.

weste

User offline. Last seen 9 Jahre 50 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.01.2007
Beiträge: 3

Wanning,
Wenkel, Winne, Winneke, Winni(n)g, Winibald, Weinbold, Wienforth, Wienert, Weinert, Wieners, Vinnemann, Wienholt>
ich dachte es hilft

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1829

Hallo,
ich finde die Herleitung logisch, denn beide Formen Wanning + Wenning sowie Wennemer usw häufen sich in den Kreisen Steinfurt und Borken.

Beate

User offline. Last seen 5 Wochen 15 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

okay, okay hab´s wohl nicht richtig gelesen/kapiert.
Jetzt aber schon.

weste