Wiltsche

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.12.2007
Beiträge: 3

Einen schönen guten Abend zusammen,

kann mir bitte jemand etwas über die Herkunft/Bedeutung des Familiennamens Wiltsche sagen? Soweit ich weiß kommt er aus dem slawischen. Vielen Dank im Voraus für jeden Beitrag.

User offline. Last seen 1 Tag 11 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

cool_austrian wrote:Einen schönen guten Abend zusammen,

kann mir bitte jemand etwas über die Herkunft/Bedeutung des Familiennamens Wiltsche sagen? Soweit ich weiß kommt er aus dem slawischen. Vielen Dank im Voraus für jeden Beitrag.

Hallo,

Es handelt sich um eine **Form/Ableitung von Willhelm:

Bei Gottschald findet sich "die Formen" Wilsche,Wiltschen, Wilske, Wilson, Wilski usw.. Er erwähnt noch den ON Wilsch(e)(tsch)

Wil(l)helm: Herkunft und Bedeutung:

http://www.onomastik.com/Vornamen-Lexikon/name_178_Wilhelm.html

User offline. Last seen 12 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.12.2007
Beiträge: 3

Hallo lieber Tarzius,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Da meine Eltern aus Österrreich kommen, hätte ich nicht gedacht, dass die Ableitung von Wilhelm kommt. Danke für Deine Zeit.

User offline. Last seen 1 Tag 11 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

cool_austrian wrote:Hallo lieber Tarzius,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Da meine Eltern aus Österrreich kommen, hätte ich nicht gedacht, dass die Ableitung von Wilhelm kommt. Danke für Deine Zeit.

Hallo,

Wiltsch/Hall, Wiltschi/Bregenz, Wiltschko/Landeck, Wilsch/Kössen

Quelle: Familiennamen-Verzeichnis Tirol: ( in Tirol und Vorarlberg 1940/41)

nach Deinem Hinweis (Österreich) hatte ich gestern Abend nochmal in die Bücher und im Internet nachgesehen:

Aus dem Internet:

Wiltsch, Kreis Glatz
Simon, Josef * vor 1818, Bauer in Wiltsch
Wönik, Melchior * vor 1610 in Wiltsch

Quelle: (Buchstabe W anklicken)

http://www.frankenstein-genealogie.info/familien/html/framesFitzek04.htm

Eingliederung der Landgemeinde Neu Wilmsdorf aus dem Kreis Habelschwerdt in den Kreis Glatz; Eingliederung der Landgemeinde Wiltsch aus dem Kreis........

http://www.territorial.de/ndschles/glatz/landkrs.htm

Gabersdorf, Kreis Glatz, zählt ungefähr 1300 Einwohner und zieht sich in 7 km Länge ... Gabersdorf - Wiltsch- Silberberg 3 Stunden, Gabersdorf - Giersdorf ...

http://www.schlesierland.de/grafschaft-glatz/gabersdorf/hauptteil_gabersdorf.html

Aus den Bücher noch:

Naumann schreibt:

Der Name kann sich auch wie ableiten: Wil(l)sch, Wiltzsch, Wielsch, Wilzsch: 1507 Wylisch. Es könnte sich auch um eine Kurzform des slaw. Ruf- Vorname Velislaw (urslw. "velbb*= gross, nso= `wele, oso. wjele= viel)

Oder: Wohnstättenname zu Örtlichkeitsname und Gewässername wilsch.

Bahlow schreibt noch: Wilschke, WILTSCH, Wilczke: ostd. -slaw. und erwähnt auch als "Beleg": Wilczke von der ölsen 1359 Brsl.

(germ. Namen die mit germ. wollio gebildet, werden im Allgemeinen dem Ruf- Vornamen Wilhelm zugeordnet)

Folgendes: Einträge bei F.S.:

Christina Carolina Wiltsche - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Marriage: 16 AUG 1795 Drebach, Chemnitz, Sachsen

Und:

Johann Wiltsche - International Genealogical Index / CE
Gender: Male Birth: 26 AUG 1870 St Leonhard, Lavanttal, Kaernten, Aus

User offline. Last seen 12 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.12.2007
Beiträge: 3

Lieber Tarzius,

da habe ich jetzt sehr viele Stellen, wo ich meine Suche beginnen kann. Ein herzliches Dankeschön an Dich und ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest.