BERGER

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

hall! ich habe den nachnamen BERGER und würde wirklich mal gerne wissen, wo dieser name herkommt und was er für eine bedeutung hat.

MFG

User offline. Last seen 2 Tage 6 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
BERGER
ist ein Ableitung mit –er-Endung von Berg , was wieder um als Wohnstättennamen gilt = der auf/an dem Berg wohnt.
Berger kann aber auch von den Ortsnamen Berg, Berge, Berga, Bergen als sog. Herkunftsnamen abstammen .
Grüsse weste

Sachsen1 (nicht überprüft)

Was bedeutet der Familienname Erdenberger? Liebe Grüße Sachsen1

User offline. Last seen 4 Jahre 26 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 01.01.2017
Beiträge: 2

@weste88045

die Namenserklärung "Berger" als Wohnstättenname ist zu einfach.

Auswertungen aus Mähren (Tschechien) zeigen eine klare Korrelation der Namenshäufigkeit mit dem Thema Bergbau. Berger ist hier offenbar ein Berufsname. Denkbar wäre "Bergmann". 

User offline. Last seen 4 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

jaber schrieb:

die Namenserklärung "Berger" als Wohnstättenname ist zu einfach.

Auswertungen aus Mähren (Tschechien) zeigen eine klare Korrelation der Namenshäufigkeit mit dem Thema Bergbau. Berger ist hier offenbar ein Berufsname. Denkbar wäre "Bergmann". 

 

Hallo

Die Ausführungen von Weste zum Fam. Nam. BERGER sind korrekt bzw. nicht zu einfach; Wohnstättnn. od. Hkn..Weste hatte ja nicht "nur" auf einen Wohnsttnn. hingewiesen.

Wenn der Name in einem Zusammenhang zum Bergbau o. ä. steht ist der Fam. Nam. auch Bergmann, oder Bergman, Bergmanns usw.. Abgesehen davon gibt es auch in der Tsch. Rep. und in der Slowakei usw. den ON Namens Berg.

In der Tsch. Rep. sind es rund 250 Einträge zum Fam. Nam. Bergmann. Und hier führt die Etym. zu der Berufsbez. f.d.  Bergmann. In D sind es dann rund 26`000 Einträge.

Berger in d. Tsch. Rep. rund 1100 Einträge und in D rund 26`000 Einträge.

In der Tsch. Rep. auch verbreitet, mit rund 900 Einträgen, ist der Name Horník z.dt. Bergmann.

Der Name Berger ist auch als "Jüd."-Name verz.. So in D, A, der Tsch. Rep., SK, PL usw..

Auch ist Berger keine Kf. des sehr alten Berufnamens des Harnischmacher bzw. eben genannt Halsberger.