Comtesse

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.03.2008
Beiträge: 1

Hallo,

ich beschäftige mich seit kurzem mit Ahnenforschung. Ich würde gerne wissen, welchen Ursprung der Nachname "Comtesse" hat.
Der Name kommt aus dem Franz. und bedeutet Gräfin. Meist wird er mit einem Beinamen z.B Comtesse de ....... verbunden.
Meine Fragen sind:
1) Wie konnte dieser Namen auch auf männliche Nachfahren weitergegeben werden?
2) Wieso gibt es den Namen isoliert, heißt als Familienname und nicht als Adelstitel?

Im Voraus vielen dank!

User offline. Last seen 7 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Ich nehme mal an, es verhält sich hier wie im Deutschen. Jemand der Graf heißt, muß nicht gleich Graf sein, weil der Name verschiedene Bedeutungen hat. Eine Person namens Graf, kann adlig sein, aber auch nur den Beruf eines Aufsehers (Dorfvorsteher) ausgeübt haben. Somit ist es möglich, daß der Name nicht nur bei Frauen üblich war. Im Grunde ist Comtesse aber die Bezeichnung der Tochter (die nicht verheiratet war) eines Grafen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Graf

Der Name in Frankreich:
http://www.linternaute.com/femmes/nom-de-famille/nom/49135/comtesse.shtml

Dinomaus28 :roll: