Dümig

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.10.2006
Beiträge: 2

Hallo kann mir vielleicht jemand sagen woher der Nachname Dümig kommt oder ob es ein Familienwappen gibt.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
der surnamenavigator sagt Baden, Rheinhessen, Bayern.

Für die Region gibts hier bessere Leute als mich. Ich habe aber schon mal Sachen gesammelt, quasi als Anregung:
-pfälzisch Diemer, von Dietmar abgeleitet
-rheinisch Dum = dicke Trommel
-mittelhochdeutsch diem/ dehem = das Recht auf den Zehnten.

Ich denke, dass bestimmt noch andere Ideen kommen.

Beate

User offline. Last seen 13 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

"Dümig" konzentriert sich lt. Geogen sehr stark auf den LK Miltenberg/Unterfranken.

Vielleicht hat der Namensbestandteil "Düm" etwas mit "Daumen" zu tun. Z.B. Hamburger Vorkommen von "Dümling" für "Däumling". Es gibt ja auch die hochdeutsche Form "Daum" oder die Vollform "Daume", die lt. Bahlow jemand mit großem Daumen bezeichnete.

User offline. Last seen 8 Wochen 6 Tage ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Die Familiennamen Dühmig, Dümmig und auch Dümig kommen vom alten Rufnamen Domarich. Darin steckt ahd. tuom = "Urteil, Gericht, Macht".

User offline. Last seen 14 Jahre 37 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 06.10.2006
Beiträge: 2

Danke für eure Antworten!