DANZER

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 23 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 08.07.2007
Beiträge: 3

Hallo,

nachdem Ihr mir schon bei meinem Namen Bodinek so viele interesante Sachen gepostet habt möchte nun auch ein Freund von mir die Herkunft oder mehr die Bedeutung seines Familiennamens erfahren. Sein Nachname ist DANZER.

Ich danke Euch schon mal im Vorraus für Eure Mühen.

Grüße aus Stuttgart

User offline. Last seen 1 Woche 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

Hallo nach Stgt,

Zum Namen/der Form Danzer sind in D rund 900 Einträge (ca. 2000 Namenträger) in 188 vers. Landkreisen verz..

Zum Namen/der Form Tänzer sind in D auch rund 900 Einträge (ca. 2000 Namenträger) in 230 vers. Landkr..

Zum Namen/der Form Taenzer sind in D rund 60 Einträge in 33 vers. Landkr..

Dan(t)zer, Tan(t)zer, Tänzer, Taenzer sind Übernamen bzw. Berufsnamen zu mittelhochdeutsch tanzer, tenzer = Tänzer. In den Formen Tanz ca. 1257. 1369 Tenczer, Kuonze ze dem Tanz  ca. 1350. Ca. 1484 Dantzer. Dantz ca. 1584 usw..

Die Tänzer gehörten auch zu der Berufsgruppe der Fahrenden (mhd. varnde, varndez volc, varnde liut= umherziehendes Volk/Leute/Menschen). So wie z. B. auch die Puppenspieler, Taschenspieler, Schaukämpfer, Tierbändiger usw.. Meist waren die Tänzer mit Musikern unterwegs. Z.B. Geigenspieler (der Fam. Name Geiger, Giger usw.).

Auch als Hausname zem (zum) Tanzen a. 1250 verz..

Es gibt noch die Aussage, dass sich der Name aus mhd. danc"= Gedanke, Geist, entwickelt haben soll; jedoch ist dies Aussage mit VORSICHT zu geniessen.

Grüsse weste