De Vivo u. Bux

8 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.08.2007
Beiträge: 3

Hallo Zusammen,

ich suche nach der Bedeutung der Familiennamen De Vivo und Bux. Wer hat einen Hinweis für mich?

Danke im voraus...

Michele De Vivo

User offline. Last seen 5 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

Bux, Buchs(baum) sind Wohnstättennamen nach dem gleichlautenden Busch.

Grüsse weste

User offline. Last seen 5 Wochen 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

und jetzt noch
de Vivo
Italian: patronymic from the nickname Vivo meaning ‘alive’ or from a shortened form of a personal name such as Vivaldo, Vivenzio, or Viviano.
Dictionary of American Family Names, .

Grüsse weste

User offline. Last seen 15 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.08.2007
Beiträge: 3

Vielen Dank für die Hinweise und Informationen.

Mittlerweile habe ich auch ein Familienwappen De Vivo gefunden. Der dazugehörige Text ins Deutsche lautet sinngemäß: Das Geschlecht der De Vivo rühmt sich der Zugehörigkeit zu jenem uralten und beispielhaften feudalen und baronischen Adel des Neapolitanischen Reiches, der die Aristokratie vieler Städte im Zeitalter der Kommunen bildete. Die De Vivo gehören in der Tat zu den mächtigen Baronen und Großgrundbesitzern der Fürstentumprovinz von Mitra und Basilicata. Wir finden sie danach unter der Aristokratie von Amalfi sowie dem Adel von Tramonti, wo sie seit dem Jahr 1590 das Notariat in Amalfi innehatten. Sie zeichneten sich wegen Ihrer Kultur sowie ihrer poetischen und künstlerischen Ader aus. Tommaso, geboren im Jahr 1790 in Neapel, war ein geschätzter Maler. Ein Zweig des Hauses De Vivo ist in Valenzano ( Bari ) verwurzelt.

Leider habe ich nicht mehr gefunden - aber dies ist ja schon mal etwas...

Gibt es denn noch weitere Möglichkeiten, wie ich an zusätzliche Informationen kommen kann? Ich möchte gerne einen Fam.-Stammbaum erstellen.

Gruß

Michele De Vivo

User offline. Last seen 34 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Michele wrote:Hallo Zusammen,

ich suche nach der Bedeutung der Familiennamen De Vivo und Bux. Wer hat einen Hinweis für mich?

Danke im voraus...

Michele De Vivo

Hallo,

Deine Vorfahren dürften aus der röm. Zeit stammen:

Vivo von lat. vivo=Leben. Die "von Weste" genannten Vornamen sind auch aus lat. vivo gebildet.

Dazu der heilg. Name Vivianus: Ursprünglich kommt der Name aus dem Lateinischen (vivus) und bedeutet soviel wie lebendig oder lebensfroh. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Name aus dem Römischen kommt. Dort war dies ein Männername (Vivianus, weibliche Form: Vivian). (Soweit die Aussage in Wiki)

Im meinem Rät. NB. steht dazu: Der Name Vivianus (so wie auch Vivian,Viviano, Vivienno usw.) geht letztendlich auf den Namen des römischen Gens. VIBIA zurück. Vivianuns ist im Frühmittelalter vor allem in Westfrankreich belegt wo auch ein Heiliger dieses Namens verehrt wird. Von diesen spätantiken Vivien-Tradition führt ein gerader Weg zum mittelalterlichen Helden VIVIEN....................

Vibia Sabina ( um 86 n. Chr. Bis ca. 136 n. Chr.) war die Ehefrau des römischen Kaisers Hadrian.

Es gibt in Italien eine Provinc mit dem Namen: Vibo -Valentia.

Vivone Nom italien originaire de Campanie (province de Salerne). Il semble s'agir d'un dérivé de Vivo, nom plus rare mais également présent en Campanie, qui signifie "vivant" et a dû être donné comme nom de baptême. A noter que la forme Vivona est fréquente en Sicile et en Calabre.....

Salerno (in der Antike Salernum=lateinscher Name) ist eine Hafenstadt am Golf von Salerno, im Süden Italiens. Der Name Vivone: auch in Sicilien und Calabrien.

Fam. S. Candida DE VIVO - Pedigree Resource File
Gender: F Birth/Christening: abt 1779 Palermo,Palermo,Sicilia,Italia

The name of Monte Castello di Vibio comes from "gens Vibia", a noble roman family, however, the village origins have to be found before the romans..........

Quelle: http://www.bellaumbria.net/Montecastello_di_Vibio/home_deu.htm

http://www.comune.empoli.fi.it/cdv/museo/vetrerie/vivo.htm

(n.b. erwähnt: "de" "ist auch spanisch": de prep. (Kopie Wörterbuch) (de auch franz.)

de= bei
de= über
de= von
de= vor

vivo, viva adj. aufgeweckt
vivo, viva adj. clever
vivo, viva adj. gerissen
vivo, viva adj. lebend
vivo, viva adj. lebendig
vivo, viva adj. lebenslustig
vivo, viva adj. lebhaft

Infoszur Ahnenforschung usw.:

http://www.onomastik.com/ahnenforschung_und_namensforschung.php

Oder: http://www.onomastik.com/

User offline. Last seen 15 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.08.2007
Beiträge: 3

So viele Info's und alle spannend und interesant. Ich wüste ja gerne wie es sich nun wirklich verhält.

Auf dem Foto des Wappens wird als Quelle, das Archiv für Wappenkunde Vallardi - Italienisches genealogisches Institut, angegeben. Habe als Link eine kl. Auflösung des Wappens im Netz hinterlegt. Was ich dabei interesant finde ist der eher weibliche aussehende Kopfbereich und (glaube ich) eine französische Lilie.

http://www.trigolino.de/DeVivo/Wappen_De_Vivo_klein.jpg

Welche Vergangenheit liegt wohl zugrunde? Ich finde es lohnt sich dies herauszufinden. Werde am Ball bleiben und vielen Dank für alle Überlegungen bis jetzt...

Gruß

Michele De Vivo

User offline. Last seen 34 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Michele wrote:So viele Info's und alle spannend und interesant. Ich wüste ja gerne wie es sich nun wirklich verhält.

Auf dem Foto des Wappens wird als Quelle, das Archiv für Wappenkunde Vallardi - Italienisches genealogisches Institut, angegeben. Habe als Link eine kl. Auflösung des Wappens im Netz hinterlegt. Was ich dabei interesant finde ist der eher weibliche aussehende Kopfbereich und (glaube ich) eine französische Lilie.

http://www.trigolino.de/DeVivo/Wappen_De_Vivo_klein.jpg

Welche Vergangenheit liegt wohl zugrunde? Ich finde es lohnt sich dies herauszufinden. Werde am Ball bleiben und vielen Dank für alle Überlegungen bis jetzt...

Gruß

Michele De Vivo

Hallo,

Die Verteilung des Names Vivo in Italien: (bei cognome"nur" Vivo eingeben)

http://www.gens.labo.net/en/cognomi/genera.html

Welche Vergangenheit liegt wohl zugrunde?

Was ich Dir noch empfehlen kann ist ein Gutachten betrf. Deines Fam. Nam. anzufordern.

Über diese Thema wurde im Forum bereits einmal ausführlich diskutiert. In dem von mir angegeben Link kannst Du alles darüber nachlesen. Inkl. Adressen usw.

http://www.onomastik.com/node/4526

User offline. Last seen 34 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Michele wrote:So viele Info's und alle spannend und interesant. Ich wüste ja gerne wie es sich nun wirklich verhält.

Welche Vergangenheit liegt wohl zugrunde?
Gruß

Michele De Vivo

Hallo,

ich möchte nochmal auf das römische Gen. VIBIA zurückkommen:

Der URSPRUNG des Fam. Nam. De Vivo auch Devivo ist gem. den Bücher Römisch/Lateinisch.

Aus dem Römischen Namen Viba/Vibius wurde später der Name Vibianus/Vivianus gebildet. Der Name, die Bedeutung vom "Namen Viba/Vibius" ist bis heute ungeklärt. Volksetymologisch: vom lateinischen Adjektiv vìvus= lebendig, lebhaft, abgeleitet.

Volksetymologien, (auch Paretymologien genannt) geben einleuchtend klingende, aber historisch unzutreffende Erklärungen über die Herkunft von Wörtern, indem sie in der Sprache isoliert dastehende Wörter an bekannte, ähnlich klingende Ausdrücke anschliessen.

Soweit zum Ursprung des Namens.

Woher genau Deine Vorfahren stammen, lässt sich "nur" mit Ahnenforschung feststellen.

(der Fam. Nam. De Vivo /Devivo/Vivo"findet" sich in: Argent. Bras., Columbien, Italien, Spanien usw.)

User offline. Last seen 14 Jahre 35 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 31.03.2008
Beiträge: 1

Hallo,

ich glaube das ist absolut richtig.Hatte mich auch einmal dafür interessiert und bin auf das Wappen gestoßen.

De Vivo hat die Bedeutung der oder die Lebendige.Sind wir doch alle oder.............................................................

Giorgio De Vivo