EMDE

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.07.2005
Beiträge: 1

Woher bitte stammt der Nachname/Familienname "Emde"?
(Er entstand vermutlich in Belgien oder Umgebung.)

Vielen Dank im Voraus,
meltingpot

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
ich bin in der Stadt Emden groß geworden und habe in der Grundschule im Heimatkunde-Unterricht gelernt, dass der Name vom Flüsschen Ehe kommt und Ehe-Mündung bedeuten soll.
Vielleicht ist es also nicht Belgien sondern Ostfriesland?

Beate Szillis-Kappelhoff

User offline. Last seen 11 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.10.2005
Beiträge: 24

Meiner Meinung nach leitet sich der Name Emde vom Ortsnamen Emde ab. Dieser Ort (bzw. Wohnplatz) gehört zur Gemeinde Erwitzen und liegt im Kreis Paderborn unweit der Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen. Ein Blick auf die Internetseite "Geogen" (http://christoph.stoepel.net/geogen.aspx) zeigt, dass der Name im benachbarten Kreis Waldeck-Frankenberg ungewöhnlich häufig vorkommt, was diese Vermutung stützt. Auch die Seite http://www.familysearch.org weist den Namen Emde seit mindestens 300 Jahren in diesem Gebiet aus. Eine Herkunft aus Emden in Ostfriesland ist unwahrscheinlich, da weder "Geogen" noch "familysearch" auf einen Zusammenhang hindeuten.
Gruß,
K. Koenig