F I C K E R

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

ähm jetzt seh ich grade, dass mein name nicht richtig ausgeschrieben ist. kann doch auch nichts dafür, wenn ich so heiße. also mein name fängt mit "F" an, dann ein "i", "c", "k", und dann "er". weiß trotzdem jemand wo das her kommt?

User offline. Last seen 2 Tage 19 Stunden ago. Offline
qualifiziertModeratorAdmin
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 487

Hallo,

tja, Ihr Name fällt hier leider der automatischen Wortzensur zum Opfer.
Wenn´s aber hilft, er hatte zu seiner Entstehungszeit keinen anstoßenden Charakter. Nach Naumann gibt es mehrere Möglichkeiten der Erklärung:

Der Name F. kann als Übername aus dem mitteniederdeutschen Wort [b]vicke [/b]erklärt werden, was "Tasche" bedeutete.
Oder er geht zu dem mittelhochdeutschen Wort "f*cken", "reiben, hin und her fahren" (woraus sich das Wort in seiner heutigen Bedeutung ergibt).
es besteht auch die Möglichkeit, den Namen als Kurzform von Friedrich zu erklären, wofür er bereits Belege im 13. Jh. gibt: Vicke und Vik.
Da haben Sie also so einiges, was in Frage käme.

Jetzt mal meine Frage: wie lebt es sich denn mit so einem Namen? Hilft der?

---
Jetzt seh ich gerade, dass Sie ja hinten auch noch ein "-er" haben.
Ich diesem Falle gehen nur die beiden erstgenannten Varianten der Erklärung, und Naumann gibt an, dass der Name beriets früh in "obszöner Bedeutung" auftrat.