Familienname: Purul

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.04.2007
Beiträge: 4

Hallo,

ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach Herkunft und Bedeutung des Familiennamens Purul.
Leider bin ich nicht all zu weit gekommen, nur soweit das der Name Purul aus dem Osteuropäischen Raum kommt und evtl. eine Abkürzung ist.
Weiterhin habe ich bei der Recherche festgestellt das der name Purul in Nordamerika verbreitet ist. in Passagierlisten aus dem Jahr 1820 bis 1860 taucht der Name mehrfach auf.

Gruß
Alfred

User offline. Last seen 7 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Zunächst einmal bei familysearch unter Purul nichts genaues, zumindest keine früheren Daten. Ersetzt man das "P", hat man durchaus bessere Chancen. Hier finden wir den ersten Eintrag 1696 in Norwegen.

Johanna
Christening: 16 Oct 1698 Place: Ostre Toten, Oppland, Norway
Father: Hans BURUL
Source Information:
Batch Number: C421742
Source Dates: 1695 - 1732
Film or Fiche Number: 125550
Collection Details: Ostre Toten; Den Norske Kirke

Über Google finde ich zwei Orte:
Novaya Burul'cha in der Ukraine (Burul’cha Fluß),
Baga-Burul, Kalmykia, Russland.

In der Region Labin (Istrien) finden wir ebenfalls den Familiennamen Burul, BURULČIĆ (Burulci, Burulli)

Auch in der Türkei ist Burul bekannt, wobei die erst später mit der Vergabe von Nachnamen anfingen, so daß das nicht in Frage kommt.

Die Frage an sich ist eher, woher die Vorfahren in diesem Fall kamen, bevor sie nach Amerika immigrierten, ohne genauere Recherchen zum Herkunftsland, dürfte hier auch eine Deutung nicht sinnvoll sein. Es bleibt Dir also prinzipiell nichts anderes übrig, als Nachforschungen anzustellen und erst, wenn Du etwa bei 15-16hundert angelangt bist, kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen, daß ist der Ursprung.

Vielleicht haben aber die anderen auch noch mehr Möglichkeiten, welche aber zutrifft, mußt Du in diesem Fall erst herausfinden.

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 13 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.04.2007
Beiträge: 4

Hallo Dinomaus28,

meine Namensvetter in den USA mit denen ich regen Kontakt Pflege, haben nur die wage Vermutung aus Polen (in den Grenzen von 1820-1860) abzustammen.
Durch Erzählungen von meinen nächsten Verwandten (Vater u. Großvater) die nicht mehr leben, tauchte das Land Finland als Herkunftsland auf. Hier gibt es zumindest eine Geographische nähe zu Norwegen, die deine Vermutung bekräftigen würde.
Der letzte mir Bekannte Wohnsitz und Geburtsort, vor dem 2. Weltkrieg, von meinem Vater und Großvater ist Ziebingen (heute Polen) in der nähe von Frankfurt/Oder.

Gruß
Alfred

User offline. Last seen 7 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Wie ich sehe, reichen diese Daten lange nicht aus, um eine genaue Herkunft zu bestätigen und wenn Du weiter recherchiert hast, melde Dich gerne wieder hier und dann werden wir sehen, ob schon eine konkrete Bestimmung erfolgen kann.

Bis dahin, viel Glück bei den weiteren Nachforschungen :D

Gruß
Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 13 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.04.2007
Beiträge: 4

Hallo Dinomaus28,

ich Danke erst mal für deine Bemühungen.

Leider habe ich keine weiteren Daten und habe auch keine Idee wie ich an diese rankommen soll. :(

Auffälliges Merrkmal der Familie Purul ist die Wanderungs- und Reisefreude und das Aussehen (Blond u. Blauäugig) auch von dem Stamm in den USA. :)

Gruß
Alfred

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Alfred,

"wage Vermutung aus Polen (in den Grenzen von 1820-1860) abzustammen."

Litauen hatte lange Zeit eine Union mit Polen, weshalb in beiden Ländern Namen aus dem anderen Land vorkommen. Die Endung -ul ist jedenfalls eine von vielen baltischen.
Litauisch "puras" ist der Winterweizen, auch Dinkel, Spelz, Quecke. "purais" ist der Scheffel, das Getreidemaß.
Prußisch "pure" ist Trespe oder Taubkorn (Getreideart).

Beate

User offline. Last seen 13 Jahre 41 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.04.2007
Beiträge: 4

Hallo Beate,

ich habe weiter Recherchiert, kann aber die meisten Daten leider nur von den Amis bekommen.

Der Name Purul taucht dort das erste mal 1830 auf von einem ca. 60 jährigen Purul der schon dort angeblich zur Welt gekommen ist (Illinois).

Es gab dann anscheinend noch eine 2. Auswanderungswelle von Purul ca. 1860-1890 die zum teil aus Russland (Kaukasus ) und Polen gebürtig sind.

Eine 3. Auswanderungswelle fand so um 1900 statt, hier stammen die Familien Purul aus Deutschland gebürtig ab.

Einen Francis Purul fand ich noch in Irischen Akten, das Geburtsdatum ist 1756.

Alles in allem ist das sehr verwirrend.

Gruß
Alfred