Flader

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 29.04.2011
Beiträge: 1

Guten Tag,

mich würde die Herkunft und die Bedeutung des Familiennamens 'Flader' interessieren. Bis auf Seiten die Auskunft über die Verbreitung geben habe ich leider nichts gefunden. Hoffentlich erhalte ich hier nähere Informationen.

Vielen Dank schon mal.

Beste Grüße.

User offline. Last seen 12 Wochen 1 Tag ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Dejan wrote:Guten Tag,

mich würde die Herkunft und die Bedeutung des Familiennamens 'Flader' interessieren. Bis auf Seiten die Auskunft über die Verbreitung geben habe ich leider nichts gefunden. Hoffentlich erhalte ich hier nähere Informationen.

Vielen Dank schon mal.

Beste Grüße.

Hallo,

G.G. (f. D). Es wurden 246 Einträge gefunden und in 102 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die Meisten in/im Kreisfreie Stadt Neumünster (SH) und in/ im Kreisfreie Stadt Düsseldorf (NW).

Flader (auch Fladerer, Fladner usw.) ist ein Berufsname zu mhd. vladaer= Kuchenbäckerden (dünne, breite "Kuchen").

Oder ein Berufsname zu mhd. vlader= geädertes Holz, Maser, (Ahorn, Eibe od. Esche) f. einen Holzhandwerker.

Od. zu mhd. vlàder= eine Art Fischnetz, f. einen Fischer.

Des Weiteren ein Hkn. zum "ON" Fladen (Ortsteil von Boitze).

Boitze ist eine Gemeinde im Landkreis Lüneburg in Niedersachsen. (Ortsteile von Boitze sind Ahndorf, Fladen, Gut Horn, Neetzendorf, Seedorf, und Vindorf)

Verz. ist z.B. Hesse der Flader 1283, in Freiburg.