Fräntzki

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.04.2008
Beiträge: 2

Guten Tag !

Ich würde gerne etwas über die Herkunft/Bedeutung des Familiennamens Fräntzki erfahren.
Die ältesten mir bekannten Vorfahren kommen zwischen 1770-1800 in einem Gebiet in Oberschlesien vor.
Namensvarianten in schlesischen Kirchenbüchern: Fraentzki, Frentzki, Frenzki, Frenzky, Frencki

Schon mal vielen Dank für mögliche Antworten: Thomas

User offline. Last seen 1 Tag 17 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4582

Marduk wrote:Guten Tag !

Ich würde gerne etwas über die Herkunft/Bedeutung des Familiennamens Fräntzki erfahren.
Die ältesten mir bekannten Vorfahren kommen zwischen 1770-1800 in einem Gebiet in Oberschlesien vor.
Namensvarianten in schlesischen Kirchenbüchern: Fraentzki, Frentzki, Frenzki, Frenzky, Frencki

Schon mal vielen Dank für mögliche Antworten: Thomas

Hallo,

Mal ein paar Gedanken zum Namen:

Geogen: Es wurden 14 Einträge gefunden* und in 6 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Fräntzkis findet man in/ im Bodenseekreis (BW), nämlich genau 3 Telefonanschlüsse.

http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/Default.aspx

Da es sich um eine slawische Namensendung (Suffix) handelt (könnte)

-zki Kopie: den Suffix -zki finden wir z.B. in Ortschaften wie Wizna und auch in Personen bzw. Nachnamen. Das in alter Zeit gebräuchliche "z" = von, änderte sich auf populäre Weise in-zki, zu einem Personen- oder Besitzname.

Zum Rufnamen Franz? So wie Fränkel, Frantzke, Frenzel, Fraenzke, Frannek, Franitza usw.

Der Name Fränzel z.B. ist aus einer Koseform von Franz (mit -l- Suffix) entstanden. Franzke aus eine niederd. oder sorb. Ableitung von Franz.

Jedoch Frentz ist eine Verkürz. von Lafrent(z), einer niederd. Form von Lorentz. Die ON Frenz (Nordr.-Westf. und Sachsen-Anhalt.

Fränznick= Nikolaus- Franz. (Franz-Nikolaus)

User offline. Last seen 12 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.04.2008
Beiträge: 2

Hallo Tarzius !

Danke für die Antwort.
Hatte schon im schlesischen Namenlexikon von Bahlow nachgesehen und Frenzel, Franzke, Frencil als Ableitung von Franz entdeckt.
War mir aber nicht sicher ob Fräntzki mit der Endung da auch dazu gehören könnte.
Als auf dem Gebiet total Unwissender Fragt man dann eben mal ;-)

Die 14 Einträge in Geogen kenne ich ebenfalls. Alle diese Nachkommen gehen auf eine Person aus dem oben genannten Beitrag zurück.

Gruß: Thomas

User offline. Last seen 1 Tag 17 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4582

Marduk wrote:Hallo Tarzius !

Danke für die Antwort.
Hatte schon im schlesischen Namenlexikon von Bahlow nachgesehen und Frenzel, Franzke, Frencil als Ableitung von Franz entdeckt.
War mir aber nicht sicher ob Fräntzki mit der Endung da auch dazu gehören könnte.
Als auf dem Gebiet total Unwissender Fragt man dann eben mal ;-)

Die 14 Einträge in Geogen kenne ich ebenfalls. Alle diese Nachkommen gehen auf eine Person aus dem oben genannten Beitrag zurück.

Gruß: Thomas

Hallo Thomas,

von wegen "total Unwissender", :wink:

Oberschles./"slaw. Namen sind ja überhaupt nicht "meine Richtung. Da gibt es "Welche" im Forum, die sich damit besser auskennen.

Hier noch eine WeBSeite in der steht: Das Wappen:

Fracki (Frank von der Franze, Francki, Franski, Frentzki). Schild geteilt, oben in Silber ein stehender Rabe mit einem Ringe im Schnabel, unten in drei Reihen rot-silbern geschacht; Helmschmuck: ein gleicher Rabe. Ein Zweig nahm das Wappen Nieczuja an.

Vertrauenswürdig? Entscheide selber.

http://home.foni.net/~adelsforschung1/zurekwap06.htm