Gallistl

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 12 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.06.2008
Beiträge: 1

hallo.
mich würde brennend der ursprung meines nachnamens (gallistl) interessieren.
ich weis allerdings nur dass meine oma aus der böhmerwald gegend (jetzt tschechei) stammt und nach dem krieg ausgewiesen wurde. von meinem opa ist leider garnichts bekannt.
ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
mfg k.g.

User offline. Last seen 6 Tage 21 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

tiamat30 wrote:hallo.
mich würde brennend der ursprung meines nachnamens (gallistl) interessieren.
ich weis allerdings nur dass meine oma aus der böhmerwald gegend (jetzt tschechei) stammt und nach dem krieg ausgewiesen wurde. von meinem opa ist leider garnichts bekannt.
ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
mfg k.g.

Hallo,

Gottschald verw. bei GAL(L)ISTL zu CALLISTUS, auch Calixtus (lat. Formen)

Die Herkunft, der Ursprung des Namens ist griechisch. (KALLISTOS) Bedeutung: der Schönste. (griech. kallistos= am schönsten)

Weitere lat. Formen sind: Callixtus, Kalixtus. "Deutsche" Kurzform KAILIST. Franz. Form= Calliste. Portug. Form: Calixto. Kallist=deutsche Form.

Der hl. Kallistus I., siehe/lese dazu:

http://procatholica.blogspot.com/2007/10/hlkallistus-i.html

Geogen verz. 50 Einträge zu GALLISTL.

http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/Default.aspx

Die Einträge bei F.S.: z.B.: (GALLISTL, 2 von 28

1723 Zahradka, Czechoslovakia. 1742 Tattern, , Boehmen Koenigreich, Austria. 1714 Of Tattern, Czechoslovakia?