Gehmayer

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo, hier Gehmayer.

Was ich hier im Forum so mitbekommen habe, leitet sich der Name Mayer/Meier/Meyer/Maier von der Berufsbezeichnung "Meyer" ab.

Eine Meierei ist in Österreich ein Restaurant, Cafe oder Ähnliches. Daraus schließe ich, dass der "Meyer" früher eine Bezeichnung für eine Art Wirt war...

Meine Großmutter hat mir gesagt, dass unser Familienname (ich weiß nicht, ob das stimmt) aus der Region um "Sonntagberg" stammt (das ist eine kleine Ortschaft bei Waidhofen/Ybbs in Niederösterreich)

Im österreichischen Telefonbuch fand ich aber auch eine Häufung des Namens "Gehmayer" in Oberösterreich.

Mich persönlich würde jetzt brennend interessieren, ob ich richtig recherchiert habe und vor allem: was das "Geh" in meinem Familiennamen bedeuten könnte.

Vielleicht könnte mir da jemand weiterhelfen?

Gast

Also wenn ich mich richtig an meinen Geschichtsunterricht erinnere, dann kann Maier (oder andere Schreibweisen) auch Meister bedeuten. Ich glaube das Wort Hausmeier war sowas ähnliches wie Hausmeister, dieser war aber nicht der Hausbesorger von heute, sondern Hausbesitzer.
Ich hoffe, dass ich keinen Blödsinn geschrieben habe, aber so hab ich es in Geschichte gehört.

Gast

Danke für diese Auskunft!

Das wusste ich gar nicht...

Das eröffnet wieder ganz neue Perspektiven *ggg*

User offline. Last seen 1 Woche 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo, so möchte ich die "Maierei" nicht stehen lassen und
zur weiteren Diskussion den "Naumann" zitieren:

Meyer, Meir, Mayer, Maier, Mayr, Major
sind Berufsnamen zum mittelhochdeutschen “mei(g)er
*Meier, Oberbauer*, der im Auftrag des Grundherrn die
Aufsicht über die Bewirtschaftung der Güter führt,
in dessen Namen die niedere Gerichtsbarkeit ausübt;
Amtmann; Haushälter, auch zu *Bauer* begrifflich ent-
wickelt; vereinzelt auch zu mittelniederdeutsch
mei(g)er * Mäher, Großknecht*.

Ähnliche Erlaeuterungen sind im Forum z.T. schon enthalten.
Über "Geh-" fällt mir nix ein.

mfG weste