Langhammer

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 45 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 24.07.2006
Beiträge: 4

Hallo,

ich fertige zur Zeit eine Art Steckbrief an mit der Klärung des Vor- und Nachnamen. Die Vornamen konnte ich dank eines Buches der Vornamen (Lidl- oder Aldi-Angebot) relativ leicht hinterleuchten. Jetzt fehlt mir nur noch der Nachname:

Langhammer

Es handelt sich dabei um einen Namen, der aus der Tschechei kommt bzw. aus der Tschechei kam bzw. dort einige Generationen schon zu finden ist. Könnt ihr mir dabei helfen, wie dieser Name entstand und was genau er bedeutet?

Mir wurde erzählt, dass es sich bei Langhammer um einen Schmied [in der Tschechei] handelte, dessen Werkzeug ihm zum Namen verhalf und der nun unter anderem auch nach Deutschland gelangte. Kann vielleicht auch geklärt werden wo er Ursprung lag?

Über eine Klärung wäre ich sehr dankbar. Sie darf auch ruhig einiges an Worte umfassen. Auch Links zu Seiten, sofern vorhanden, würden mir sehr weiterhelfen, da ich diesen Namen gerne näher ergründen würde.

Vielen Dank

User offline. Last seen 1 Woche 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Kun3 wrote:Hallo,

ich fertige zur Zeit eine Art Steckbrief an mit der Klärung des Vor- und Nachnamen. Die Vornamen konnte ich dank eines Buches der Vornamen (Lidl- oder Aldi-Angebot) relativ leicht hinterleuchten. Jetzt fehlt mir nur noch der Nachname:

Langhammer

Es handelt sich dabei um einen Namen, der aus der Tschechei kommt bzw. aus der Tschechei kam bzw. dort einige Generationen schon zu finden ist. Könnt ihr mir dabei helfen, wie dieser Name entstand und was genau er bedeutet?

Mir wurde erzählt, dass es sich bei Langhammer um einen Schmied [in der Tschechei] handelte, dessen Werkzeug ihm zum Namen verhalf und der nun unter anderem auch nach Deutschland gelangte. Kann vielleicht auch geklärt werden wo er Ursprung lag?

Über eine Klärung wäre ich sehr dankbar. Sie darf auch ruhig einiges an Worte umfassen. Auch Links zu Seiten, sofern vorhanden, würden mir sehr weiterhelfen, da ich diesen Namen gerne näher ergründen würde.

Vielen Dank

Hallo,

Geogen: (Langhammer) Es wurden 1232 Einträge gefunden. Die meisten Langhammers in/im Landkreis Sonneberg (TH).

http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/Default.aspx

Langhammer (aus den Bücher nicht aus dem Internet)

1. ist ein Berufsname für einen Handwerker, der im Rahmen seiner Arbeit einen langen Hammer benutzte.

**2. Aus einem Lang und Hammer zusammengewachsener Familienname.

3. In Bayern auch ein Herkunftsname zu dem ON Langheim bei Griesbach.

**Lang: Übername zu mhd., mnd., lank= lang (für einen gossgewachsenen Menschen)

**Hammer:

Hammer (Hamer): Berufsübernahme nach dem benutzten Werkzeug. (mhd., mnd., hamer) im Allgemeinen für den Schmied.

2. Herkunfstname zu den Ortsnamen Hammer (Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, ehem. Brandenburg/jetzt Polen, ehem. Pommern/jetzt Polen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern Schlesien.

3. Wohnstättenamen zu mhd. hamer= Hammerwerk, Hammermühle.

4. Hamer: Ableitung auf –er zu Hamm (zu den gleichlautenden Ortsnamen)

Dann noch dies: Langhammer, Langham(m)er: 1458 die Form Langkamer.

Die vielen Einträge zu Langhammer kannst Du unter folgendem Link einsehen:

http://www.familysearch.org/eng/default.asp

(es genügt bei LastName den Fam. Nam. einzugeben und search "drücken)

User offline. Last seen 10 Jahre 45 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 24.07.2006
Beiträge: 4

Vielen Dank, für die Links, sowie für die Arbeit.

Die wahre Bedeutung kann man dann wohl nur über die Ahnenforschung herausfinden?

User offline. Last seen 1 Woche 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Kun3 wrote:Vielen Dank, für die Links, sowie für die Arbeit.

Die wahre Bedeutung kann man dann wohl nur über die Ahnenforschung herausfinden?

Hallo,

Quote:Die wahre Bedeutung kann man dann wohl nur über die Ahnenforschung herausfinden?

Das ist absolut korrekt.