Hölig

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo,

vielleicht kennt jemand die Bedeutung von dem Namen Hölig ?
Habe über den Namen leider nichts gefunden.

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
nach geogen häuft sich der Name um Schwarzenberg/ Chemnitz. Von dort ist es doch nicht weit bis Tschechien. Möglicherweise schrieb sich der Name ursprünglich mi CH am Anfang. Vielleicht kann ein Tschechen-Experte helfen.

Beate

Gast

HÖLIG ist nach Grimm's Wörterbuch eine alte Schreibweise von HÖHLIG = Höhlen habend.
"die sollen besehen, ob es (das Land) sei eben oder uneben, grübig, bergig, hölig, wässerig, höltzig, sümpfig oder mössig."
Es ist also ein guter, alter, deutscher Flurname.

User offline. Last seen 3 Wochen 3 Tage ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Richtig schwierig! Die Deutung von diogenes scheint plausibel, trotzdem will ich die Spur von Beate auch weiter verfolgen. Tsch. holec = " Kahler, Unbärtiger" ist bei Gottschald belegt, daraus wird Hölig als "Glatzkopf" hergeleitet.

User offline. Last seen 7 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Sehr interessant. Auf den ersten Blick scheint die Ableitung vielleicht etwas merkwürdig, da "holec" [hollets] ausgesprochen wird, aber das Adj. ist "holy" und das klingt doch schon fast wie sächs. Hölig (wo sich das O ja häufig wie ein offenes Ö anhört).
Übrigens ist in Obersachsen eine Hohle/ Höhle eine länglich laufende Aushöhlung des Erdreichs, eine Schlucht.