Kelderman/ Jacobse/ Van der Kleij

14 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

Was bedeuten diese Familennamen, vor allem: was bedeutet Jacobse?

User offline. Last seen 14 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

"van der Kleij" gab's schon mal im Forum (niederländischer Name). Guckst du hier:
http://www.onomastik.com/node/2670

"Jacobse" dürfte ursprünglich "Jacobsen" geheißen haben und dann irgendwann falsch abgeschrieben worden sein.
Bedeutung: "Sohn des Jacob" (Patronym).
Kam auch schon mal im Forum vor: http://www.onomastik.com/node/

User offline. Last seen 14 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

stoeteknuel wrote:"van der Kleij" gab's schon mal im Forum (niederländischer Name). Guckst du hier:
http://www.onomastik.com/node/2670

"Jacobse" dürfte ursprünglich "Jacobsen" geheißen haben und dann irgendwann falsch abgeschrieben worden sein.
Bedeutung: "Sohn des Jacob" (Patronym).
Kam auch schon mal im Forum vor: http://www.onomastik.com/node/

und Kelderman? kam das auch schon vor?

User offline. Last seen 14 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

kongo wrote:stoeteknuel wrote:"van der Kleij" gab's schon mal im Forum (niederländischer Name). Guckst du hier:
http://www.onomastik.com/node/2670

"Jacobse" dürfte ursprünglich "Jacobsen" geheißen haben und dann irgendwann falsch abgeschrieben worden sein.
Bedeutung: "Sohn des Jacob" (Patronym).
Kam auch schon mal im Forum vor: http://www.onomastik.com/node/
und Kelderman? kam das auch schon vor?
"Kelderman" ist offensichtlich - wie "van der Kleij" - auch ein niederländischer Name und kam bisher im Forum noch nicht vor. Keine Ahnung, wie er hergeleitet werden kann.

User offline. Last seen 14 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

stoeteknuel wrote:kongo wrote:stoeteknuel wrote:"van der Kleij" gab's schon mal im Forum (niederländischer Name). Guckst du hier:
http://www.onomastik.com/node/2670

"Jacobse" dürfte ursprünglich "Jacobsen" geheißen haben und dann irgendwann falsch abgeschrieben worden sein.
Bedeutung: "Sohn des Jacob" (Patronym).
Kam auch schon mal im Forum vor: http://www.onomastik.com/node/
und Kelderman? kam das auch schon vor?
"Kelderman" ist offensichtlich - wie "van der Kleij" - auch ein niederländischer Name und kam bisher im Forum noch nicht vor. Keine Ahnung, wie er hergeleitet werden kann.

Jacobse is aber auch 'n nederländischer Name :lol:

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
möglicherweise ist Keldermann ein Herkunftsname zu einem dieser Orte:

Kehlet, Keldet Ort Sønderjyllands Amt, Dänemark KELDETJO45TH
Keldenich Ort Kall, Euskirchen, Köln, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 53925 KELICHJO30HM
Keldenich Ort Wesseling (Rheinland), Rhein-Erft-Kreis, Köln, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland KELICHJO30LT
Kelderhof Ortsteil Straelen, Kleve, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 47638 KELHOFJO31DL
Kelderhorst Ortsteil Kevelaer, Kleve, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 47624 KELRSTJO31EN
Keldonk Ort Brabant, Niederlande KELONKJO21TN
Keldung Ort Mayen-Koblenz, Koblenz, Rheinland-Pfalz, Bundesrepublik Deutschland 56294 KELUNG_W5401

Frühe Namensvorkommen in Gelderland/ NL und NRW.
Möglicherweiser wurde der Gelder-länder auch in Kelder-mann umgeformt.
"keld" könnte kalt bedeuten.

Beate

User offline. Last seen 14 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

Szillis-Kappelhoff wrote:Hallo,
möglicherweise ist Keldermann ein Herkunftsname zu einem dieser Orte:

Kehlet, Keldet Ort Sønderjyllands Amt, Dänemark KELDETJO45TH
Keldenich Ort Kall, Euskirchen, Köln, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 53925 KELICHJO30HM
Keldenich Ort Wesseling (Rheinland), Rhein-Erft-Kreis, Köln, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland KELICHJO30LT
Kelderhof Ortsteil Straelen, Kleve, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 47638 KELHOFJO31DL
Kelderhorst Ortsteil Kevelaer, Kleve, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland 47624 KELRSTJO31EN
Keldonk Ort Brabant, Niederlande KELONKJO21TN
Keldung Ort Mayen-Koblenz, Koblenz, Rheinland-Pfalz, Bundesrepublik Deutschland 56294 KELUNG_W5401

Frühe Namensvorkommen in Gelderland/ NL und NRW.
Möglicherweiser wurde der Gelder-länder auch in Kelder-mann umgeformt.
"keld" könnte kalt bedeuten.

Beate

hej dank U wel!
ja, das könnte sein mit Gelderland, ist meine Ma ja dort geboren...

User offline. Last seen 14 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Er is ook in Duitsland een stad, die "Geldern" word genoemt ... http://de.wikipedia.org/wiki/Geldern

User offline. Last seen 14 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

kongo wrote:Jacobse is aber auch 'n nederländischer Name :lol:
Jacobsen gibt es grenzüberschreitend auch in Deutschland.

Jetzt wird mir übrigens schlagartig auch klar, warum "Jacobsen" in NL zu "Jacobse" verkürzt wurde. In der gesprochenen niederländischen Sprache wird die Endung "-en" ja oft zu einem unbetonten "e" abgeschwächt. So wird z. B. aus "Leven" ==> "Leve", aus "maken" wird "make", jeweils mit der Betonung auf der ersten Silbe. Das könnte mit "Jacobsen" auch passiert sein ... und irgendwann war das "n" dann auch in der Schriftsprache weg.

Wat denk je?

User offline. Last seen 32 Wochen 6 Tage ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Unter dem Namen Geldermann wird ein bekannter Sekt vertrieben. Der Familienname Keller zu lat. cellarium = "unterirdischer Vorratsraum" lautet im Rheinland Kelderer. Demnach ist Keldermann der Berufsname für den Kellermeister. Die Sektkellerei Geldermann ist zwar in Breisach, der Namensgeber stammte jedoch aus Aachen.

User offline. Last seen 14 Jahre 48 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

ambrosius wrote:Unter dem Namen Geldermann wird ein bekannter Sekt vertrieben. Der Familienname Keller zu lat. cellarium = "unterirdischer Vorratsraum" lautet im Rheinland Kelderer. Demnach ist Keldermann der Berufsname für den Kellermeister.

Offenbar gibt es einige unterschiedliche Erklärungsmöglichkeiten für diesen Namen!