14 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 15 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Geogen zeigt gehäufte Vorkommen von "Keldermann"
a) im Badischen (Freiburg)
b) am Niederrhein nahe der NL-Grenze

Ich würde meinen, dass zumindest die badischen Keldermanns die Kellermeister (eigentlich "Keltermeister") sind.

Die niederrheinischen Keldermanns sind vielleicht eher auf Gelderland bzw. Geldern zurückzuführen, wie ihre NL-Namensvettern mit einem "n".

User offline. Last seen 1 Jahr 33 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Das hat sich jetzt überschnitten: siehe oben!
"Die Sektkellerei Geldermann ist zwar in Breisach, der Namensgeber stammte jedoch aus Aachen."

User offline. Last seen 15 Jahre 49 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 30.09.2006
Beiträge: 32

stoeteknuel wrote:Geogen zeigt gehäufte Vorkommen von "Keldermann"
a) im Badischen (Freiburg)
b) am Niederrhein nahe der NL-Grenze

Ich würde meinen, dass zumindest die badischen Keldermanns die Kellermeister (eigentlich "Keltermeister") sind.

Die niederrheinischen Keldermanns sind vielleicht eher auf Gelderland bzw. Geldern zurückzuführen, wie ihre NL-Namensvettern mit einem "n".

würde ich auch so sagen, ich habe nämlich nur erfahren, dass sie nederlandse(Niederländerin) war, hat also mit'm Badischen rein gar nix zu tun gehabt.

User offline. Last seen 1 Jahr 33 Wochen ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Das ist ja wie im Chat! Übrigens Aachen ist dort, wo die Niederlande nicht weit sind.