Kraler

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo!
Ich beschäftige mich noch nicht sehr lange mit Ahnenforschung u. Namensforschung würde aber trotzdem mehr über den Namen Kraler erfahren.
In Österreich ist er sehr oft in Tirol zu finden. Speziell Bezirk Lienz. Hat jemand eine Ahnung von wo und von was der Name entstanden sein könnte?
Noch eine Frage: Wie weit hängt der "Hausname" oder "Vulgoname" mit dem Nachnamen zusammen?
Vielen DANK für eure Antworten!

User offline. Last seen 8 Jahre 7 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

also ich fand nur einige Bedeutungen zu "Kral"

mhd: kral > gekrallte Wunde;
mnd: Kralle > Kralle;
Berufsübernname für den Bauern in Bayern und Österreich zu bair. "Kräuel" > Werkzeug (Gabel mit gekrümmten Haken);
ÜN zu nsorb./osorb. "kral, cz - krol, pl" > König;
Evtl. HN zum Ort "Kralik" (Kraliky) oder zu einem andern Ort mit "Kral";
Abwandlung vom RN "Karl";
Kral ist auch die Bezeichnung für einen Diener des Königs;
Manchmal auch Krahl > Kral

Es gibt so viele Möglichkeiten, daß Du vermutlich nur mehr rausfindest, wenn Du Deine Linie verfolgst. Evtl. tun sich dort andere Schreibweisen auf, die zu einer Erklärung führen könnten.

Dinomaus28 :roll: