Liebers

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.01.2006
Beiträge: 3

Weiß jemand, wie es zu dem Familienname Liebers gekommen ist? Oder was er bedeutet? Ich hoffe, er hat nichts mit Liebesdiensten zu tun :? !

Viele Grüße
olstoll

User is online Online
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

Ausgehend von dem althochdeutschen Rufnamen liob-her = lieb, teuer, angenehm + alt, ehrwürdig.
oder aber
zum althochdeutschen liob-hart (hart = hart, streng.)
Schon 1564 als Liebers erwähnt.

Grüsse weste

User offline. Last seen 2 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Passt.
In der Form ist der Name v.a. in Südostdeutschland anzutreffen, insgesamt über 400 Mal. Er entspricht dem Niederdeutschen Lievers und kann auf mehrere Rufnamen zurückgehen, liob-hard, lef-hard oder liob-her.

mfg

User offline. Last seen 14 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.01.2006
Beiträge: 3

:clap: Vielen Dank! Es ist doch gut zu wissen, dass es sich eher um einen >>lieben und ehrwürdigen Herrn<< handelt. Passt auch irgendwie :wink: ...

Wo kann man denn herausfinden, wann der Name zum ersten Mal auftauchte?
Gibt es auch einen Grund, warum am Ende noch ein >>s<< rangehangen wurde?

Viele Grüße

User is online Online
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
zum erstenmal wird der Name 1564 erwähnt, doch schon 1198 gab es einen
Liefardus bzw . 1205/06 Lefhardus, 1654 Liffers = Lievers
alles lt. Naumann.
Zu der Frage nach dem S:
Hier handelt es sich um eine sog. Genetivendung mit -S-, die häufig in Familiennamen bzw. Patronyme (Vaternamen) auftreten , die aus Rufnamen gebildet wurden. Der LieberS ist also der Sohn vom Lieber,
der Peters ..., der Friedrichs... u.a.
viele Grüsse weste

User offline. Last seen 14 Jahre 42 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 19.01.2006
Beiträge: 3

Vielen vielen Dank!