liseth, lisette

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Kann mir jemand etwas näheres zu den Mädchennamen Liseth oder Lisette sagen?

User offline. Last seen 4 Tage 4 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4584

chris-helene wrote:Kann mir jemand etwas näheres zu den Mädchennamen Liseth oder Lisette sagen?

Grüsse Dich,

Lisette, Liseth, sind französische Formen von Elisabeth. Der Vorname Elisabeth kommt aus dem Hebräischen. 2 Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von 'scheba' (Sieben) oder von 'saba' (Schwur): 'Mein Gott ist Sieben' mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, Vollkommenheit, also 'Mein Gott ist vollkommen, fülle', oder: Mein Gott hat geschworen. (el=der Mächtige, Gott. scheba=sieben; saba=der Schwur) Im weitesten Sinne: Elisabeth= die Priesterin. (deswegen auch "verwandt" mit Sybille)

Formen und Varianten:

"International": Bettina, Bettine, Betti, Betty, Betsy , Elsa, Else, Elsi, Ella, Elle, Elli, Eli, Elise, Elisa, Eliza, Elsbe, Elsbeth, Elsabe , Lea, Lia,Lisa, Liese, Lieschen, Lieselotte,Liesi, Lis, Lisi, Liza, Lissy, Liesel, Lisabeth, Lisbeth, Liska, Ilse, Ilsa , Sissi, Sissy, Sisi , Sabeth, Ebbi, Ebby, Ebbe, Elli.

Elizabeth, Libby, Lissy, Liz, Lizzy, Lizzie, Beth, Bess, Lilli, Lilly, Lily, Lilian= englisch. Alice, Isabelle, Isabeau= französisch.. Lieken, Lüke, Lücken =niederdeutsch. Telsa =friesisch. Elisabetta =ital./rätoromanisch. Lizzamma= indisch. Jelisaweta=russisch. Elisabete =portugiesisch. Elisabet= schwedisch. Isabel, Isabell, Isabelle, Isabella= spanisch und portugiesisch. Erzsébet= ungarisch. Elżbieta =polnisch.. Elizabet=türkisch.
Alžběta, Eliška, Líza, Bětka, Běta, Bětuška, Betynka, Bětuše, Betyna= slawisch.

Elischeba ist die hebräische, ursprüngliche Namensform.

Gast

Hallo Marc,
Danke für die Antwort!
LG
chris

User offline. Last seen 10 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2006
Beiträge: 109

heute noch eine interessante form des namens gefunden:

JAlosoveta

dabei liest man *s* als *s*. nciht als *Z*