Lording

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 15 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.04.2006
Beiträge: 2

Ich versuche rauszufinden wo der Name herkommt, was er bedeutet und ob er deutschen Ursprungs sein koennte.

User offline. Last seen 8 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo,

Lording dürfte nicht deutsch sein. Ich fand keinen einzigen Eintrag über Geogen, er steht auch in keinem meiner dt. Namenbücher.
Auffallend ist eine Häufung des Namens in Australien und in England.
In Deutschland gibt es nur einige wenige in den Datenbanken, und dann auch "Lörding" geschrieben.
Lording dürfte demnach englischen Ursprungs sein.

Bei google fand ich folgendes:

Lording Meaning and Definition
A little lord; a lordling; a lord, in contempt or ridicule.
The son of a lord; a person of noble lineage.

Hier ist noch was:
Ing (originally = son of) part, as in—

Farthing (fourth). Riding (trithing = thirding). Tithing (tenth)

(i) This suffix is found as a patronymic in many proper names, such as Browning, Harding; and in Kensington, Whittington, etc.

(ii) Lording (= the son of a lord) and whiting (from white) are also diminutives.

(iii) This ing is to be carefully distinguished from the ing (= ung) which was the old suffix for verbal nouns, as clothing, learning, etc.

Ich würds mal mit Familienforschung versuchen.

Gruß
Dinomaus28 :lol:

PS: was heißt ..."lording it over" (überladen?) :?

User offline. Last seen 15 Jahre 4 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.04.2006
Beiträge: 2

Danke fuer die prompte Antwort - die Person ist aus Australien, dachte nur es hoert sich deutsch an...

Lording over = acting as being superior to someone else
patronising

Englisch fuer Englisch ist leichter fuer mich inzwischen ;-)
Hoffe es hilft

Holger