MÜLLER

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hilfe! Kann mir bitte jemand sagen woher der name stammt und welche Bedeutung er hat? wäre toll!

User offline. Last seen 3 Tage 12 Stunden ago. Offline
qualifiziertModeratorAdmin
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 486

Na klar,

Müller ist deutsch und bedeutet in etwa soviel wie Müller.

Noch Fragen :wink:

Gast

admin wrote:Na klar, Müller ist deutsch und bedeutet in etwa soviel wie Müller. Noch Fragen :wink:

und Puchmüller? war das ein besonders verschlafener Müller? ;-)

Gast

Warum kommst du auf "verschlafender"?

Es gibt einige Gemeinden, die Puch heißen. Vor allem in Östereich und Bayern.
buk hieß im althochdeutschen backen => ein Müller der gleich sein Mehl weiterverarbeitet hat?

Ich tippe auf eine geografische Abstammung. Laut Namenverteilungs-Karte (geogen) gibt es ein kleines Zentrum bei Hannover. Dort gibt es leider kein Puch in der Nähe. So'n Mist. ;-) Es gibt laut www.stadtplandienst.de nur ein Puchow und Puchheim in Deutschland.

Falls das "h" Puch mal ein "k" war=> puck = klopfen

Aber wie gesagt, ich schätze mit Puch ist ein Gebiet in Verbindung zu bringen. z.B.: http://www.fuerstenfeldbruck.de/kultur/Pucher_Meer.php

So was gibts auch
http://de.wikipedia.org/wiki/%C5%BDilina (such mal Puchaer Kultur)

Gast

okrim wrote:Warum kommst du auf "verschlafender"?
Es gibt einige Gemeinden, die Puch heißen. Vor allem in Östereich und Bayern.
Ich tippe auf eine geografische Abstammung. Laut Namenverteilungs-Karte (geogen) gibt es ein kleines Zentrum bei Hannover. Dort gibt es leider kein Puch in der Nähe. So'n Mist. ;-) Es gibt laut www.stadtplandienst.de nur ein Puchow und Puchheim in Deutschland.

oh, vielen dank :-) ... die geogen-verbreitungskarte hatte ich mir schon angeschaut und das mit hannover festgestellt.
du könntest mit der geografischen abstammung recht haben. mein opa hat früher was von bayerischen wurzeln erzählt. das pucher meer liegt im süden.
ich wohn im norden und da ist "puch" ein plattdeutscher begriff für "bett". deshalb verpennt ;-)