Mederer

5 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo, was hat denn der Nachname "Mederer" zu bedeuten.
Verbreitung ist am häufigsten im Landkreis Neumarkt i.d.Opf.

vielen Dank schon mal!

Gast

patronymische Bildung auf -er zu Meder-er (der Mader,Mäder) auf eine verkürzte Form von Medardus zurückgehender Familienname.Bei Medardus auch Medard männlich warscheinlich latinisierte Form von Machthard .

Laut Duden

Ana

Gast

Ah, danke! ich muss mir mal nur noch nachschlagen, was das alles zu bedeuten hat :)

Gast

AAlso:
Machthard: Aus dem Altdeutschen und bedeutet "starke Macht" oder "große Kraft"

Und das ganze soll dann mit der Patronisierenden eindung -er wohl bedeuten, dass immer große Kraft für die namenhafte Person "vorhanden" oder "erbeten" sein soll!?

Gast

Ah, nein.
patronymische, ist einfach nur eine endung.

Also einfach "Die die starke Macht/große Kraft haben"

oder so

User offline. Last seen 6 years 1 week ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 744

Nee, falsch. Am besten erstmal hier durchlesen, dann wird einiges klarer: :arrow: http://www.onomastik.com/klassen.php

Ich denke Mederer geht so:
-er ist eine Endung, müssen wir uns nicht weiter drum kümmern.
Meder gehört wie auch Mäder zum alten Wort "Mäher" und bezeichnete einen Bauern oder einen "Grasmäher, Heumacher", also ein Berufsname (nach Bahlow und Naumann).

mfg