Näveke

2 Antworten [Letzter Beitrag]
SNA
User offline. Last seen 3 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.01.2009
Beiträge: 2

Hallo zusammen,

ich frage mich schon seit längerer Zeit, woher eigentlich mein Nachname kommt und was er denn bedeuten könnte. Der Name 'Näveke' ist in Deutschland recht selten zu finden.

Die Geogen Suche erzielte 19 Treffer. Ich selber komme aus dem bremer Raum, meine Eltern aus dem nordfrisischen Raum. Und da hört es dann für mich leider auch schon auf.

Könnt Ihr mir evtl. weiterhelfen?
Vielen Dank!
Stephan

User offline. Last seen 10 Stunden 56 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1924

SNA wrote:Hallo zusammen,

ich frage mich schon seit längerer Zeit, woher eigentlich mein Nachname kommt und was er denn bedeuten könnte. Der Name 'Näveke' ist in Deutschland recht selten zu finden.

Die Geogen Suche erzielte 19 Treffer. Ich selber komme aus dem bremer Raum, meine Eltern aus dem nordfrisischen Raum. Und da hört es dann für mich leider auch schon auf.

Könnt Ihr mir evtl. weiterhelfen?
Vielen Dank!
Stephan

hallo Stephan,
Näveke
das Vorkommen dieses Namens ist eher in Nordtl.
Näve + ke > ein Verkleinerungsform von Näve auf
das wiederum "der Neffe" zurückgeht. In Deinem Fall
also der kleine Neffe.
Grüße weste

SNA
User offline. Last seen 3 Jahre 21 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 27.01.2009
Beiträge: 2

Ahh, vielen Dank! Mit der Form 'Naeve' findet man schon ein bisschen mehr. Raum Rendsburg/Dänischer Wohld/Holstein.

Ich hab bis jetzt immer durch das eher im osteuropäischen Raum typische V und K an eine völlig andere Ecke gedacht.