Melza

7 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 11 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.07.2009
Beiträge: 6

Familienname MELZA

Kaum Einträge in Deutschland, kleine Häufung an der Grenze zum Elsaß.
Bei leicht veränderter Schreibweise (Melzer, Mälzer) massiver Anstieg der Treffer.

Frage:
- Könnte der Name etwas mit dem Brauereihandwerk im Sinne von Mälzer zu tun haben? http://de.wikipedia.org/wiki/Brauer_und_M%C3%A4lzer

- Könnte der Name evtl. französischen Ursprunges sein? Bin des Französischen leider nicht mächtig.

- Könnte der Name eine Person beschreiben, die aus dem Örtchen "Melz" in Mecklenburg-Vorpommern kommt?

Danke schonmal für evtl. Antworten,

euer Philipp

User offline. Last seen 8 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.04.2009
Beiträge: 18

Bierkojote wrote:Familienname MELZA

Kaum Einträge in Deutschland, kleine Häufung an der Grenze zum Elsaß.

Von wegen Elsaß, ich finde ganze 5 Einträge im deutschen Telefonverzeichnis, davon 2 in der Nähe von Düsseldorf, 2 an der Mosel und 1 in der Gegend von Lübeck, ziemlich weit entfernt vom Elsaß, oder? Der Name kommt wohl in Frankreich vor, scheint aber seinen Ursprung in den Überseedepartements Martinique und Réunion zu haben.

Die Namen MELS (NL:92, B:291), MELSEN (NL:129, B:136) und MELSENS (B:178) kommen in den Niederlanden und Belgien recht häufig vor und sind auf eine Abwandlung des Vornamens MELCHIOR zurückzuführen. Eine gewisse "Verwandschaft" zu MELZA ist da nicht abzuleugnen.

Die Deutung von MELZER und MAELZER überlasse ich anderen.
MfG

User offline. Last seen 11 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.07.2009
Beiträge: 6

verwandt.de hat ne Anhäufung von 4-7 Melzas bei Trier-Saarburg gezeigt. Ich kann leider nicht beurteilen, ob es richtig ist oder nicht.

User offline. Last seen 5 Stunden 33 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

Bierkojote wrote:verwandt.de hat ne Anhäufung von 4-7 Melzas bei Trier-Saarburg gezeigt. Ich kann leider nicht beurteilen, ob es richtig ist oder nicht.

...
dasoertliche(telefonbuch)
weist 2 Einträge in Schweich bei Trier auf (wieviel Namensträger?),
dann noch 1x Eintrag in Langenfeld, bzw. 1x in Priwall.
Gruss weste

User offline. Last seen 8 Jahre 44 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 01.04.2009
Beiträge: 18

Bierkojote wrote:verwandt.de hat ne Anhäufung von 4-7 Melzas bei Trier-Saarburg gezeigt. Ich kann leider nicht beurteilen, ob es richtig ist oder nicht.
das stimmt exakt, ich fürchte nur, daß hier ein geographisches Problem besteht; Elsaß liegt noch gute 200 km weiter südlich, so etwa von Straßburg bis Basel.

MfG

User offline. Last seen 11 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 24.07.2009
Beiträge: 6

Gut, dann eben nicht Elsaß ;) kommen wir auf den Namen zurück.

User offline. Last seen 4 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Bierkojote wrote:Familienname MELZA

Kaum Einträge in Deutschland, kleine Häufung an der Grenze zum Elsaß.
Bei leicht veränderter Schreibweise (Melzer, Mälzer) massiver Anstieg der Treffer.

Frage:
- Könnte der Name etwas mit dem Brauereihandwerk im Sinne von Mälzer zu tun haben? http://de.wikipedia.org/wiki/Brauer_und_M%C3%A4lzer

- Könnte der Name evtl. französischen Ursprunges sein? Bin des Französischen leider nicht mächtig.

- Könnte der Name eine Person beschreiben, die aus dem Örtchen "Melz" in Mecklenburg-Vorpommern kommt?

Danke schonmal für evtl. Antworten,

euer Philipp

Hallo,

der Name KÖNNTE auch aus Spanien, Italien stammen. (z.B.: MELZA:1667 Cernusco, Milano, Italy)

Oder ein Hkn. zu dem v. Dir genannten ON sein. Unabhängig davon woher die paar Einträge, aus heutige Zeit, stammen.

Es ist ja z.B. auch ein Chunrad Melczer tagwercher a. 1396, in München belegt. Dazu gehörend zu dieser Namensform: Meltzer, Melzer, Malzer, Mälzer (Brauknecht) Oder der ON MALZ in Brandenburg.

Oder: Meltz, Melz, Melzie sind auch ost.dt.- slaw. wie die ON MELZ/Meckl., Melzow.

Oder: jak również zachowanie odziedziczonego terminu oznaczającego mleko (*melza, .... Malz; por. cz. mláto);; *neþija- 'kuzyn, krewny' (goc. niþjis

http://grzegorj.w.interia.pl/lingwpl/slowzap.html

Ich denke Du solltest zuerst Ahnenforschung betreiben und danach nach der Hk. und Bedeutung des Namens fragen.

User offline. Last seen 8 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 05.04.2009
Beiträge: 15

Man sollte den italienischen ON Melzo in der Provinz Mailand nicht unterlassen, der den FN Melzi hervorgebracht hat.
Die Vermutungen über die Herkunft des ON sind unterschiedlich:
a. antike etruskische Stadt Melpum/Melphum (Plinius d. Ä.) (fraglich)
b. germ. Name Milizzo
c. mittelalterlicher ON Mellesiate (IX Jahrh.) später Melesiate /Meleso (XII/XIII Jahrh.)