mietzel

2 Antworten [Letzter Beitrag]
any
User offline. Last seen 9 Jahre 18 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 20.12.2009
Beiträge: 4

hallo,

erstmal vielen dank für den hinweis.
ich würde gerne wissen, wo der anme meiner oma herkommt bzw welche bedeutung oder ursprung er hat. ich möchte nämlich auch mit der famileienforschung beginnen bzw. dem stammbaum. und wollte daher wissen in welcher richtung ich suchen kann.
der geburtsname meiner oma ist mietzel.

vielen dank :D

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
familysearch zeigt das früheste Aufkommen in Sachsen.

Beate

User offline. Last seen 1 Tag 20 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

any wrote:hallo,

erstmal vielen dank für den hinweis.
ich würde gerne wissen, wo der anme meiner oma herkommt bzw welche bedeutung oder ursprung er hat. ich möchte nämlich auch mit der famileienforschung beginnen bzw. dem stammbaum. und wollte daher wissen in welcher richtung ich suchen kann.
der geburtsname meiner oma ist mietzel.

vielen dank :D

Hallo,

G.G. zum Namen MIETZEL: Es wurden 9 Einträge gefunden und in 7 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten mietzels in/im Bördekreis (ST).

Anhand meiner Bücher kann ich Dir nicht mit SICHERHEIT mitteilen welche Bt. (Hk.) der Name hat!

Mietzel, Mietz, Mietke, Mietzsch, Mietzner usw. „sind“ Formen/Ableitungen des slawischen Ruf- Vornamen Metislav. (Eingedt. = METAG) Dieser Name ist gebildet aus urslawisch metati= wirbeln, schleudern und urslawisch slawa= Ruhm, Ehre. (aslaw. pometati=hinwerfen, tschech. zamitat= verwerfen, verschmälern, tsch. miseti= mischen, slaw. mec= Schwert)

Oder: http://www.onomastik.com/forum/about2609.html&highlight=mietz

Eine Ableitung zu der im Süd. Dt. Raum verbreiteten Koseform Mieze= Maria, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Pfäls. W.B. Mitzel= "Mütze", "Kappe": ... als Mützel, Mitzel, selten als Mutze überliefert [SCHANDEIN Bav. ... LA-Gleisw BZ-Dörrb], Mitz'l [LU-Friesh Opp NW-Geinsh], Mietzel [NW-Weish/ S]; Zs. ...

:arrow: klick

Auch lesen:

Der Fluss Myśla (Mietzel):

http://www.google.de/search?hl=de&rlz=1W1SUNA_de&q=Mietzel+Flussname&meta=&aq=f&oq=

oder: Hkn.zum "eheml." ON MIETZELFELDE (an der Mietzel). (ON. poln.= Mysliborzyce/ Mysliborz)

http://wiki-de.genealogy.net/Mietzelfelde

Groß Mietzel Mühle und Klein Mietzel Mühle, zwei Wassermühlen an der Mietzel, bei Mietzelfelde, bei der großen befindet sich eine Schneidemühle......usw.

http://brandenburg.rz.fhtw-berlin.de/soldinische_kreis.html

Aus dem WeB:

In Ortsnamen erkennen wir sie und in vielen altpommerschen Familiennamen. ... Mitzlaff, Mitschke, Meske, Misch, Miske, Mietz,. Mitzling mac. "Schwert" oder………….

http://grosstuchen.cwsurf.de/AltpomNamen.pdf

Der Name Mietz soll aus dem polnischen abgeleitet sein, und zwar von Miecz, was soviel wie Lanze bedeutet und dem Ursprung nach, haben diese Miecz…………..

http://www.beepworld.de/members33/mmietz/genealogy.htm

Evtl. kann/wird Dir Diogenes oder Beate noch "Weiteres" zum Namen mitteilen.