ne harte Nuss ="Reichenspurner"

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo zusammen
ich bins leid, die stundenlange Suche im Netz. Ich komm auf keinen grünen Zweig. Mein 10-jähriger Sohn wills genau wissen, wo er da hineingeboren wurde. REICHENSPURNER ,den ersten Teil könnte man noch gut ableiten. Aber ....spurner? Soll ich ihm etwa sagen, dass seine Eltern und Grosseltern reiche Spinner sind? Vielleicht gibt es hier im Forum Spürnasen mit Erfahrung, die mir und meinem Sohn weiterhelfen können.
Vielen Dank im Voraus.
Grüsse aus Bayern
Thomas Reichenspurner

User offline. Last seen 13 Stunden 9 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,
das ist ein Versuch die harte Nuss wenigstens teilweise zu knacken.
R. ist ein typ. bayr. Name, ein Herkunftsname. Es gibt in den Namen nur in Bayern ca. 6ox. Es gibt einen Ort 84577 Reichenspurn und da stammen dann wohl die R. her.
In der sprachl. Entwicklung ist klar, dass sich der alte germanischen Buchstabe "B" in "P" verschoben hat, sog. Medienverschiebung .
(z.B. Bauer > Pauer, u.a.)
Jetzt ist die Verbindung von ..purn zu ..brunn nicht mehr von der Hand zu
weisen. Bestimmt kommen noch weitere Ideen auf Sie zu.
MfG weste88045

User offline. Last seen 4 Jahre 12 Wochen ago. Offline
Moderator
Beigetreten: 06.12.2004
Beiträge: 743

Hallo,

war auch mein Gedanke. Die Namenträger konzentrieren sich auffallend südöstlich von München. Die Endung -er deutet auf einen Wohnstätten- oder Herkunftsnamen hin.
Obwohl mir kein Ort Reichenspurn bekannt ist, ist es durchaus nicht zu weit hergeholt, dass das -purn dem geläufigerem -born (Brunnen) entspricht. "Reichen-" bleibt allerdings weiterhin offen...

Gast

Hallo,

das -purn in Reichenspurner hat nichts mit Born oder Brunnen zu tun, sondern vielmehr mit den "Buchen" (da hat ein "Preiß" eben das Bayrische nicht richtig verstanden und es so aufgeschrieben, wie er es gehört hat).

Genaueres findest Du unter www.landkreis-altoetting.de/index.php?id=3406&sid=1132