Nußbaummüller

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 45 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 14.11.2009
Beiträge: 1

Hi,

kennt jemand die Bedeutung meines Familiennamens?

Komme aus Österreich, Oberösterreich, unteres Mühlviertel. Der Name ist hier häufig anzutreffen.

Besten Dank im Voraus

User offline. Last seen 14 Stunden 28 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

nussinator wrote:Hi,

kennt jemand die Bedeutung meines Familiennamens?

Komme aus Österreich, Oberösterreich, unteres Mühlviertel. Der Name ist hier häufig anzutreffen.

Besten Dank im Voraus

Hallo,

Müller: (Suchfunktion)

http://www.onomastik.com/forum/about8580.html&highlight=m%FCller

G.G.: Österr.: Es wurden 37 Einträge gefunden und in 11 verschiedenen Bezirken lokalisiert. Die meisten Nußbaummüller' findet man in/ im Perg (OÖ). (Dt. keine Einträge)

-müller, miller usw.: z.B.: Buchmiller: "der Müller am Buchenwald/an der Buche". Siehe/lese dazu:

http://www.onomastik.com/node/361

http://www.onomastik.com/node/5957

(Müller ist ein Berufsname zu mhd. mülnaere, müller)

http://infofrosch.info/m/ma/ma_ller__beruf_.html

Nußbaum: ist in "diesem Fall" ein Wohnstättennamen für jemanden der bei "einem" od. mehreren Nussbäumen wohnte.

Oder zu einem Hausnamen stehend. Als Hausname ist Nußbaum in mehreren Städten (z.B. Köln, Wien, Zürich, Freiburg, Mainz) belegt.

(Nb. erwähnt: Nussbaum als ON z.B.: Nussbaum Bayern, Baden-Würtenberg, Rheinland-Pflaz, Nussbaumen/Schweiz)