Palsherm

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Ich möchte gerne wissen woher der Name

Palsherm

stammt ?

Danke im Vorraus
Michael

User offline. Last seen 15 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.11.2005
Beiträge: 23

Hallo,

der Name Palsherm löst bei mir gleich Assoziationen zum Ostwestfälische aus, zumindest der westfälische Raum dürfte nicht verkehrt sein.
Der Namensteil -herm ist in der Gütersloher und Wiedenbrücker Gegend in Namenkombinationen wie Riewenherm, Hermreck, Hermwille usw. sehr verbreitet und geht als Kurzform mit einiger Wahrscheinlichkeit auf den Namen Hermann zurück.
Pals, so meine ich gelesen zu haben, könnte von Paul(us) abgeleitet sein, kommt aber wohl eher im Friesischen vor und passt daher natürlich nur bedingt ins Ostwestfälische, aber vielleicht ist der Name ja auch "gewandert".

Vielleicht können die Moderatoren noch bestätigendes oder korrigierendes hinzu fügen.

Viele Grüße

andreas k

User offline. Last seen 15 Jahre 14 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.11.2005
Beiträge: 23

Hallo,

ich habe in der Höfeliste der Grafschaft Kaunitz - Rietberg von 1804 unter der Ortsbezeichnung Österwiehe (südlich von Verl / Nähe Gütersloh) die noch ungekürztere Schreibweise Ihres Nachnamens in Form von PPahlsherman entdeckt. In der Nachbarschaft taucht vermehrt der Name [/b]Pähler auf, der mit Ihrem Namensteil Pahls- identisch sein kann. Einer Liste mit regionalen (niederdeutschen) "Schrumpfformen" von Nachnamen steht Pahler/Pähler für Paulus/Paul.

Viele Grüße
andreas k

User offline. Last seen 3 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.12.2005
Beiträge: 1

Hallo,

soviel ich von meinem Großvater weiß kommt der Name Palsherm aus dem Baltikum.

Gruß
N. Palsherm

Gast

Hallo,

aus der Überlieferung meines Opas (Andreas Palsherm aus Kaunitz) bedeutet "Pals" auf ostwestfälisch "kurzer Weg"
und
"herm" ist die Abkürzung von Hermann.

Gruß --> Peter