Schur-deutscher Name?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 33 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.07.2006
Beiträge: 1

Hallo!!! Ich hoffe jemand kann mir helfen woher meine Familie und ich unseren Ursprung haben. Ich dachte immer Schur sei ein typisch deutscher Name. Abgeleitet hab ich dies von der "Schur" der Schäfe. Doch als ich laß das ein bekannter jüdischer Mathematiker und Physiker(Issai Schur) den gleichen Nachname hat wie ich kam ich ins grübeln, denn auch in der Bibel gibt es eine Stadt die Schur heisst die in der nähe Israels liegt. Vielleicht ist ja jemand von Ihnen informierter über meinen Nachname und könnte mir helfen....würde mich freuen!

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
der Name Schur, Schurr, Schuur, Schurat kam im nördlichen Ostpreußen vor. Kenkel führt ihn bei den Amtsbauern als Litauer. Das heißt aber lediglich, dass damit ein Preußisch-Litauer gemeint ist, dass es also ein Pruße oder Szemaite oder Litauer oder Kure sein kann.

Der litauische Vanagas hat den Namen nicht, also kann man hier von einem Prußen ausgehen. Nach Paul Kwauka leitet sich der Name von sanskrit (altindisch) "shura" ab und bedeutet tapfer, heldenhaft.

Bei der geogen-Verteilung will ich aber nicht ausschließen, dass es noch eine deutsche Herleitungsmöglichkeit gibt.

Beate

User offline. Last seen 3 Wochen 15 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

Schur und auch Schuhr sind Übernamen zu mittelniederdeutsch
schur = listig, schlau
oder
mittelhochdeutsch schur/schour = Hagelschauer, Unwetter, für einen aufbrausenden Menschen^ (lt.Naumann)
Die möglichkeit dass es ein Übername zum sorbischen zur = Sauerteig
oder zum polnischen zur = saure Mehlsuppe.

grüsse weste