Seppenrade

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 38 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.02.2009
Beiträge: 4

Ca. 25 km von Münster entfernt liegt der Ort Seppenrade. Von dort stammt der bisher größte bekannte Ammonit.
Weiß jemand sicher, wie der Ortsname zu deuten ist ? Ich vermute, dass es ein Rodungsort ist und davor eine Namensangabe (Joseph?, Seppo?) steht.

User offline. Last seen 22 Stunden 56 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

Reinhard Forst wrote:Ca. 25 km von Münster entfernt liegt der Ort Seppenrade. Von dort stammt der bisher größte bekannte Ammonit.
Weiß jemand sicher, wie der Ortsname zu deuten ist ? Ich vermute, dass es ein Rodungsort ist und davor eine Namensangabe (Joseph?, Seppo?) steht.

Hallo,

"Die westfälischen Ortsnamen nach ihren Grundwörtern": Namen wie Binclake 1244); Seppen- rade, Dorf Kr. Liidinghausen: Seppenrothe 1184;……….(H. Jellinghaus)

Dies ist ein digitales Exemplar eines Buches, das seit Generationen……………….

http://www.archive.org/stream/diewestflischen00jellgoog/diewestflischen00jellgoog_djvu.txt

(Hermann Jellinghaus: die westfälischen Ortsnamen nach ihren Grundwörtern. Dieses Buch kann man (evtl.) auch in einer Bibl. ausleihen.

Siehe/lese dazu auch:

http://www.ortsnamen.net/index.html

Weiteres:

Seppenrothe“ 1146, „Sprodeh“ 1176, „Saprothe“ 1179, „Seprade“ 1186, „Sapperoth“ 1190, „Sepperode“ 1227, „Seperode“ 1235, „Sepperothe“ 1253, „Sepperade“ 1289......................

http://wiki-de.genealogy.net/Seppenrade_(L%C3%BCdinghausen)#Offizielle_Webseiten

(Markiere und kopiere den ganzen Link und setze/füge ihn direkt ein)

Genealogische und historische Gesellschaften:

Heimatverein Seppenrade e.V.
Kontakt: Vorsitzende(r) Josef Große Entrup
Hauptstraße 20
D 59348 Lüdinghausen - Seppenrade
Telefon: 02591 88303
Quote:Ich vermute, dass es ein Rodungsort ist und davor eine Namensangabe (Joseph?, Seppo?) steht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Seppenrade

http://www.seppenrade.de/content/html/home/welcome.html

(Unsere Heimat Seppenrade. (Historisches= NOCH IN ARBEIT)

User offline. Last seen 10 Jahre 38 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 23.02.2009
Beiträge: 4

Vielen Dank für die Hinweise! Das ist sehr freundlich. Reinhard Forst

User offline. Last seen 22 Stunden 56 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

Reinhard Forst wrote:Vielen Dank für die Hinweise! Das ist sehr freundlich. Reinhard Forst

Hallo,

noch etwas Ergänzendes: das oben genannte Buch, kann man, meines Wissens, "nur" noch in eine Bibl. ausleihen bzw. einsehen. Im Handel ist es nicht mehr erhältlich.

Zum Namen Seppenrade noch: bei -"rade" gehe ich, so wie Du auch, von einer Ableitung zu Rodung aus. (mnd. rade= Rodung)

(mnd. radeR= Berater)

Auch bei "Seppen"kann nicht "einfach" von einer Kf. zu Josef ausgegangen werden. (Seppenradeberg)

In einem weiteren Buch habe ich die Namen Seppenrain, Seppengut und Seppenacker gelesen. Und da wird "Seppen" als Kf. von Josef beschrieben.

Ich hoffe, das oben gen. Buch schafft Klarheit für Dich.