Sparrer

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 13 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 31.03.2008
Beiträge: 2

Der Familiennamen "Sparrer" ist vor allem im bayrischen Norden sehr verbreitet. Jedoch kann keiner nähere Infos geben, woher dieser Namen kommt bzw. was er bedeutet.
Ich habe Quellen gefunden in denen angegeben wird, dieser Namen stamme aus Tirol/Südtirol. Dort ist aber dieser Name nicht so sehr verbreitet. In einem Namensbuch fand ich ebenfalls nichts zu dem Namen "Sparrer", ausser er stamme aus Südbayern, wo er aber ebenfalls nicht oft vorkommt.
Weiss evtl jemand in diesem Forum, woher der Namen stammen könnte und was er bedeutet.

User offline. Last seen 46 Wochen 2 Tage ago. Offline
Beigetreten: 16.07.2009
Beiträge: 73

Da wäre zunächst der Ort "Sparr" in Bayern als Herkunfstbez., dann evtl. ÜN eines Zimmermanns (Dachsparre) - sonst noch von mhd. "spar" in Sperling, Sparr(e) etc.

User offline. Last seen 6 Jahre 47 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Zunächst wäre vielleicht einmal zu klären, wo Deine Vorfahren herkamen, bzw. ob man sie vielleicht auch nur mit einem "r" schrieb, dann wäre der Name vielleicht auch abzuleiten von "sparen" zu ahd. sparen, erhalten und damit ein Übername und nicht so regional einzugrenzen.

Das nicht soviele Einträge im Telefonbuch zu finden sind, kann verschiedene Ursachen haben. Z.b. das der Name in dieser Schreibweise nicht mehr häufig anzutreffen ist.

Wenn ich "Sparer" bei Geogen eingebe, erhalte ich z.b. 50 Treffer in Österreich. Damit erhalte ich in Kufstein (Tirol) auf die Bevölkerungsdichte gerechnet, die meisten Namensträger, viele finden sich auch in Innsbruck. Das wiederrum würde die Erklärung bestätigen.

Doch so ist alles nur reine Spekulation.

Versuche einmal Deine Familie zu recherchieren.

Dinomaus28

User offline. Last seen 2 Stunden 27 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4574

michaelwen wrote:Der Familiennamen "Sparrer" ist vor allem im bayrischen Norden sehr verbreitet. Jedoch kann keiner nähere Infos geben, woher dieser Namen kommt bzw. was er bedeutet.
Ich habe Quellen gefunden in denen angegeben wird, dieser Namen stamme aus Tirol/Südtirol. Dort ist aber dieser Name nicht so sehr verbreitet. In einem Namensbuch fand ich ebenfalls nichts zu dem Namen "Sparrer", ausser er stamme aus Südbayern, wo er aber ebenfalls nicht oft vorkommt.
Weiss evtl jemand in diesem Forum, woher der Namen stammen könnte und was er bedeutet.

Hallo,

Quote:Sparrer, Bedeutung und Herkunft zweifelhaft

Pers. bin ich auch dieser Meinung!

G.G.: verz. rund 200 Einträge. Es wurden 199 Einträge gefunden und in 70 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 528 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name unterdurchschnittlich häufig auf. Die meisten Sparrers in/im Kreisfreie Stadt Weiden (BY). Österr. Es wurden 14 Einträge gefunden und in 6 verschiedenen Bezirken lokalisiert. Die meisten Sparrers findet man in/ im Mistelbach (NÖ). CH (Telfb.)= null Einträge.

Zitat: Fam. Nam. Sparrer (Mchn.) ON SPARRAY. Nur, wo soll dieser Ort bzw. ehemaliger Ortsname? sein?

Weiteres Buch: spar: mhd.= Sperling. Formen wie Spahr, Spaar, SPARR(e), Spark(e) . spar= nd. sporn.

Einen Eintrag: Anna Sparrer: (ca.) 1665 Windischeschenbach, Oberpfalz, Bayern.

Sperling: (11. Jh.), mhd. sperlinc, ahd. speriling, mndd. Sperlink. Ist eine Weiterbildung zu g. sparwa-/on. Gt. sparwa, anord. sporr, ae. spearwa, ahd. spar(o), mhd. spar(e). Aussergermanisch vergleichen sich apreuss. Spurglis. Weiter vielleicht zu gr. spaírein "zappeln", ai. sphuráti "schnellt, schleudert, zuckt", also etwa ****"Zappler". Ebenso ne. sparrow, nschw. sparv, nisl. spör(fugl); Sperber, Sporn.

******Sperling: Name/Übern. f. einen kleinen-, flinken- od. mageren Menschen.

Zum ON Sparr: Der Name Sparr wird als "Sperre" gedeutet..............
In Österreich lebt ein Zweig dieser Familie, ein Graf von Sparr, deren Vorfahren 927 an einem Feldzug Heinrichs des 1. gegen die Wenden teilgenommen haben.................

http://www.ffw-sparr.de/mediapool/22/223393/data/Geschichte_aus_Sparr.html

Weiteres:

http://www.google.de/search?hl=de&source=hp&fkt=370&fsdt=4116&q=Otto+Christoph+Freiherr+von+Sparr+&btnG=Google-Suche&meta=&aq=null&oq=

Oder: (altsorbisch: spar = ausgebrannte Stelle), (OHNE GEWÄHR)

http://de.wikipedia.org/wiki/Sporbitz

Ahnenforschung??