Vorname ARTHEO

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 2 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.03.2011
Beiträge: 2

Hallo,

ich würde gern meinem Sohn einen selten Namen geben, der aber nicht total ungewöhnlich oder schwer zu schreiben ist. Ich mag Theo fand ihn aber zu einfach. Artheo habe ich nur auf einzelnen Community Seiten als Vornamen gefunden, sonst aber leider nicht. Ist dieser Name bereits bekannt und wird beim Standesamt anerkannt? Wenn nein, wie könnte ich eine Anerkennung erwirken?

User offline. Last seen 3 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4576

NicoleMA wrote: Hallo, ich würde gern meinem Sohn einen selten Namen geben, der aber nicht total ungewöhnlich oder schwer zu schreiben ist. Ich mag Theo fand ihn aber zu einfach. Artheo habe ich nur auf einzelnen Community Seiten als Vornamen gefunden, sonst aber leider nicht. Ist dieser Name bereits bekannt und wird beim Standesamt anerkannt? Wenn nein, wie könnte ich eine Anerkennung erwirken?

 

 

Hallo,

der Name ist nicht eingetragen. D.h. jedoch nicht, dass dieser nicht anerkannt wird, denn auf der WeBSeite der Mormonen ist der VORNAMEN Arteo x-fach verz..

Z.B.: Arteo Biagone, Geburt: 1890, Italy.

Bt.? Ich bin mit nicht sicher. Ich denke es handelt sich bei ART(H)EO um eine Form bzw. Kurzform des ital. Rufnamens ARTEMIO. Lat.= Artemius und griech.= Artemios. Diese jedoch sind Formen des weiblichen Namen bzw. der Griech-Göttin Artemis.

Die Hk. Ist alt-griech..

In der griechischen Mythologie ist Artemis die Göttin des Mondes und der Jagd und entspricht der römischen Diana. Herkunft und Bedeutung des Namens sind jedoch nicht geklärt.

Für weitere Fragen und Auskünfte wende Dich an:

http://www.gfds.de/